Spielautomaten Online Spielen
Sunday, 26 March 2017
Home / Casino News / Was bedeutet RTP im Casino? Auszahlungsquote erklärt
RTP im Casino

Was bedeutet RTP im Casino? Auszahlungsquote erklärt

Aufmerksame Leser unseres Casino Blogs werden vor ein paar Tagen gesehen haben, dass die Redaktion von Slots.Express die Spielautomaten Gewinnchance analysiert und eine Top 40 der Slots mit der besten Gewinnchance erstellt hat. In unserem heutigen Blogbeitrag gehen wir noch etwas näher auf das Thema Auszahlungsquote ein. Denn immer wieder werden wir von unseren Lesern gefragt: Was bedeutet RTP im Casino? Die ausführlich Antwort gibt es unten auf dieser Seite. Vorab aber für alle Eiligen eine Erklärung in aller Kürze.

Frage: Was bedeutet RTP im Casino?

Antwort: RTP steht für das englische „Return to Player“. Im Deutschen wird der RTP-Wert eines Casinos häufig auch als Auszahlungsquote oder Ausschüttungsquote bezeichnet. RTP wird in Prozent angegeben. Der Wert besagt, wie viel Prozent seines Einsatzes ein Spieler durchschnittlich zurückerhält. Je höher der Wert, desto besser also für den Spieler. Da das Casino immer Gewinn machen muss, ist eine Auszahlungsquote von 100% oder mehr nicht möglich.

RTP und Auszahlungsquote ausführlich erklärt

In erster Linie sollten Online Casinos dazu dienen, Spielern ein schnelles und unkompliziertes Spielvergnügen zu bieten. Im Gegensatz zu einem Besuch in der Spielothek oder im echten Casino kann im Online Casino schnell, unkompliziert und nahezu überall unproblematisch losgezockt werden. Dennoch wäre es wohl für die meisten von uns ganz nett, langfristig ein paar Gewinne einzufahren – oder zumindest seine Einsätze nicht permanent komplett zu verspielen.

Ein Indikator, der helfen kann, die Spiele mit der größten Gewinnwahrscheinlichkeit zu spielen, ist der sogenannte RTP. RTP steht für Return To Player, was man auf Deutsch als Gewinnausschüttung bezeichnen kann. Im folgenden Artikel wollen wir Euch diese wichtige Kennzahl etwas genauer vorstellen und Euch damit helfen, die richtige Spieleauswahl zu treffen.

Was bedeutet RTP?

Der Begriff RTP ist die Kurzbezeichnung von Return To Player. Die korrekte Übersetzung aus dem englischen bedeutet so viel wie „Zurück Zum Spieler“. In der deutschen Casino Sprache wird RTP jedoch generell als Auszahlungsquote bezeichnet.

Der RTP wird in einer Prozentzahl ausgedrückt und gibt an, wieviel Prozent des gesetzten Einsatzes wieder an den Spieler zurückgehen. Wenn Ihr zum Beispiel an einem Slot mit einem RTP von 97% spielt, dann ist langfristig davon auszugehen, dass Ihr bei 100€ Gesamteinsatz 97€ gewinnen werdet. Oder, korrekter ausgedrückt: Ihr verliert durchschnittlich 3 Euro und erhaltet 97 Euro zurück.

Wie berechnet das Casino den RTP?

Der RTP berechnet sich aus der folgenden Formel: Gesamtwert Spielergewinne/Gesamtwert der Einsätze.

Wir Ihr seht, ist den Berechnung des RTPs ziemlich einfach. In der Regel messen Online Casinos und Softwarehersteller diese Werte über einen längeren Zeitraum von zumindest 30 Tagen oder mehr, da sich dadurch dieser Wert seriöser voraussagen lässt. Kurzfristig kann dieser Wert natürlich enorm schwanken, da ein Spieler schon nach wenigen Drehs hohe Slot Gewinne einfahren kann und somit bei einem RTP von über 100% liegt.

RTP vs. Hausvorteil

Vor allem bei realen Casinos und Spielotheken ist sehr oft vom Hausvorteil zu hören. Der RTP kann prinzipiell als genaues Gegenteil des Hausvorteils interpretiert werden. Bei einem Slot RTP von 97% hat das Casino also einen Hausvorteil von 3%.

RTP vs. Hit Frequenz

Eine weitere Kennzahl, die im Zusammenhang mit Gewinnchancen in Casinos häufig genannt wird, ist die sogenannte Hit Frequenz. Diese Prozentzahl gibt an, wie oft bei einem Spiel ein Gewinn erzielt wird. Hat ein Slot eine Hit Frequenz von 30%, könnt Ihr davon ausgehen, dass Ihr im Schnitt nach jedem dritten Dreh einen Gewinn erzielt. Diese Kennzahl ist aber mit Vorsicht zu genießen. Bei Video Poker Spielen kann diese Zahl nämlich bei 50% liegen, dennoch wird dann oft nur der Einsatz zurückgewonnen.

Online Casino RTP und Slot RTP

Zu unterscheiden sind zudem die Auszahlungsquote von Spielen und Casinos. Jedes Spiel und jeder Spielautomat hat aufgrund seiner Spielregeln oder der Programmierung einen RTP-Wert. Diese Ausschüttungsquote ist theoretisch, sie ändert sich also nicht. Der RTP-Wert eines Online Casinos, sofern er denn überhaupt öffentlich bekannt gegegeben wird, ändert sich aber ständig. Der Casino RTP gibt an, wieviel Geld in einem vergangenen Zeitraum tatsächlich an die Spieler zurückgeflossen ist. Das Casino hat hierauf nur begrenzt Einfluss. Denn der RTP des Casinos hängt nicht nur vom Zufall ab, sondern auch von der Gewohnheit der Spieler. Wenn in einem speziellen Casino zum Beispiel sehr viel BlackJack gespielt wird, sind die Chancen gut, dass dieses Casino einen guten RTP-Wert hat.

RTP in realen Casinos und in Online Casinos

Ein großer Vorteil von Online Casinos ist der Umstand, dass RTPs in der Regel wesentlich höher ausfallen als in realen Casinos oder Spielotheken. Der Grund dafür ist, dass Online Casinos nicht mit Fixkosten wie etwa Lokalmiete oder Maschinenwartung konfrontiert sind. In realen Casinos oder Spielotheken hat ein durchschnittlicher Spielautomat einen RTP von geschätzt lediglich 60%. Im Gegensatz dazu haben so gut wie alle Online Slots einen RTP von weit über 90%. Langfristig gesehen werdet ihr daher in einem Online Casino wesentlich höhere Gewinnchancen haben als in einer Spielothek. Detailliert waren wir bereits hier auf das Thema Online Casino oder Spielhalle eingegangen.

RTP bei Online Slots

Wie bereits oben erwähnt, bieten Online Slots einen wesentlich höheren RTP als Spielautomaten in Spielotheken. Üblicherweise liegt der RTP bei Online Spielautomaten über 90%, in vielen Fällen sogar über 95%. Sämtliche großen Softwarehersteller wie Netent oder Microgaming sind im Umgang mit dieser Kennzahl sehr transparent. In der Regel lässt sich der RTP in der Spielanleitung des jeweiligen Slots ziemlich schnell finden. Im folgenden Abschnitt haben wir eine kurze Auswahl von Slots im hohen RTPs für Euch zusammengestellt:

  • Blood Suckers (Netent): 98% RTP
  • Aladdins Lamp (Amaya): 98% RTP
  • Arabian Rose (Mircrogaming): 97,50% RTP
  • Simsalabim (Netent): 97,50% RTP
  • Sushi Bar (Betsoft): 97,48% RTP

Wir Ihr an dieser kurzen Auswahl sehen könnte bieten sehr viele Softwarehersteller Slots an, die einen RTP nahe an 100% bieten. Langfristig gesehen verfügen diese Slots also über einen geringen Hausvorteil. Eine komplette Übersicht der Top40 Spielautomaten mit der besten Gewinnchance findet Ihr hier.

Sunmaker Slots Auszahlungsquote
Online Casinos wie Sunmaker gehen transparent mit der Auszahlungsquote Ihrer Spiele um und veröffentlichen sie auf der Webseite.

RTP bei Tischspielen

Bei Tischspielen ist der RTP in der Regel etwas höher als bei Online Slots, da die Gewinnwahrscheinlichkeiten höher sind als bei Spielautomaten – zumindest dann, wenn man mit einer konservativen Spielweise agiert. Wenn Ihr bei Roulette lediglich auf rot oder schwarz tippt, dann hat das Casino lediglich die Null als Hausvorteil zu verbuchen. Ähnlich stellt sich die Sache für BlackJack Spiele dar. Hier können die RTPs bei bis zu 99% liegen. Zu beachten ist aber, dass die Gewinne innerhalb einer Spielrunde wesentlich niedriger ausfallen als bei Online Slots. Während Ihr bei einem Slot mit ziemlich viel Glück nach einen Dreh einen Jackpot knacken könnt, wird der Einsatz beim Roulette auf rot oder schwarz lediglich verdoppelt.

Return to Player und Bonusbedingungen

Online Casinos arbeiten im großen Stil mit Einzahlungboni, um neue Spieler anzuwerben undStammspieler zu zusätzlichen Einzahlungen zu bewegen. Um einen Casino Bonus  bzw. die Gewinne, die mit dem Bonusgeld erzielt werden, auszahlen lassen zu können, haben Casinos in der Regel Bonusbedingungen. Diese lauten in etwa so: „Ein Bonus muss im Casino 35 mal umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann“.

Diese Regel bedeutet also, dass ein Bonus 35 mal durchgespielt werden muss, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann. Bei einem Bonus von 100 Euro wäre das in unserem Beispiel ein Umsatz von 3500€. In vielen Fällen schreiben Casinos vor, dass der Bonusbetrag bei Slots umgesetzt wird, da die RTPs niedriger sind als bei Tischspielen. Falls Roulette und Blackjack überhaupt erlaubt sind, dann zählen Einsätze dort in der Regel weniger.

Es ist daher naheliegend, dass man sich um die Bonusbedingungen des Casinos zu erfüllen, jene Slots mit dem höchsten RTP-Wert sucht, und den Bonus dann an eben diesen Maschinen durchspielt.

Zusammenfassung

Der Return To Player Wert ist eine sehr gute Kennzahl, um lukrative Slots schnell zu finden. Im Gegensatz zu Spielotheken bieten Online Casinos in der Regel Slots mit einem RTP von weit über 90% und bieten so langfristig gesehen viel bessere Gewinnaussichten. Slot Maschinen mit hohen RTPs bieten sich auch ideal dafür an, um die Umsatzbedingungen eines Casino Bonus zu erfüllen. Die RTP Zahl wird von den Softwareherstellern in den meisten Fällen in der Spielanleitung des jeweiligen Slots angegeben. Wenn dennoch zusätzliche Fragen auftreten sollten, dann empfehlen wir Euch, den Kundendienst des jeweiligen Casinos zu kontaktieren. Hier wird man Euch gerne weiterhelfen.