Spielautomaten Online Spielen
Montag, 22 April 2019
Home / Casino News / Casino Outfit: Diese Dresscodes gelten in deutschen Spielbanken
Casino outfit

Casino Outfit: Diese Dresscodes gelten in deutschen Spielbanken

Wie kleide ich mich richtig im Casino? Was ist das perfekte Casino Outfit? Gibt es einen Casino Dresscode? Mit diesen Fragen sehen sich viele Glücksspiel-Fans konfrontiert, die zum ersten Mal ein echtes Casino besuchen.

In diesem Ratgeber wollen wir Euch über den Dresscode aller großen deutschen Spielcasinos informieren und außerdem ein paar generelle Tipps für ein angemessenes Casino Outfit geben.

Apropos Tipp: Wer noch nie im Casino gespielt hat, der fühlt sich vielleicht sicherer, wenn er vorher im Internet geübt hat. Live Casinos sind ideal dafür geeignet. Hier kann man schon mit Centbeträgen ein gutes Gefühl fürs Spiel bekommen – ganz ohne die Gefahr, sich zu blamieren. Wir empfehlen Euch das Leo Vegas Casino. Hier werden viele Spiele auch mit Spielgeld angeboten.

Jetzt online üben

Casino Outfit Ratgeber

Warum eigentlich noch ein echtes Casino besuchen?

Was früher unausweichlich war, wenn es darum ging, die klassischen Casino-Spiele wie Roulette, Blackjack oder Baccarat zu erleben, ist mittlerweile dank der zahlreichen seriösen Online-Casinos nur noch eine interessante Alternative für echte Glücksspiel-Fans.

Ein Besuch im Casino kann aber dennoch aus verschiedenen Gründen sehr unterhaltsam sein. Früher oder später hat wohl jeder Casino-Fan einmal das Bedürfnis, in einem „richtigen“ Casino zu spielen.

In diesem Artikel erklären wir euch, worauf ihr beim Casino Outfit achten müsst und geben euch wichtige Tipps für einen perfekten Casinobesuch.

Eine wichtige Erkenntnis unserer Recherchen vorweg: Jede Spielbank hat eigene Regeln. Wenn Ihr schon wisst, welches Casino Ihr besuchen wollt, dann springt am besten mit dem oben stehenden Inhaltsverzeichnis direkt zum Spielcasino Eurer Wahl. Oder lest Euch unsere allgemeinen Tipps durch, mit denen Ihr überall eine gute Figur macht.
Die besten Live Casino Apps

Warum gibt es im Casino eine Kleiderordnung?

Casinos bieten traditionell ein gehobenes Ambiente. Das gilt durchweg für die Spielbanken in Deutschland, aber auch in vielen anderen Ländern ist es so, dass ein gehobenes Outfit erwartet wird. Die Spielbanken machen ihre Regeln selbst, aber die Tradition ist klar. Besonders bei einem Klassischen Spiel wie Roulette wirken Herren in einem gepflegten Anzug oder einem Smoking deutlich passender als in Freizeitkleidung. Für Frauen kann zum Beispiel ein Hosenanzug eine gute Kleidung sein. Aber man sieht nach wie vor auch viele Damen in eleganten Kleidern beim Klassischen Spiel. Bei Herren ist die Fliege meist genauso gerne gesehen wie eine Krawatte. Wichtig ist auch, dass das Outfit insgesamt stimmig ist.

Letztlich hängt die Kleiderordnung vor allem mit dem ästhetischen Empfinden vieler Casinobetreiber und Casinobesucher zusammen. Man stelle sich nur einmal vor, James Bond würde in Casino Royale in Shorts und Flip-Flops oder Sandalen an den Roulette-Tisch kommen! Das wäre völlig undenkbar. Stil und Klasse sind wichtige Begriffe, wenn es darum geht, die Atmosphäre in einem traditionellen Casino zu beschreiben. Allerdings haben sich die Regeln in den letzten Jahren durchaus gelockert. Früher war es nahezu unmöglich, im deutschsprachigen Raum ein Casino zu finden, in dem es möglich war, als Mann ohne Krawatte oder Fliege Zugang zu bekommen. Mittlerweile sind die Dresscodes lockerer, wobei viele Casinos Unterschiede zwischen den Spielkategorien machen.

Verschiedene Dresscodes für Automatenspiel, Poker und Klassisches Spiel

Bei unseren aktuellen Recherchen ist uns aufgefallen, dass die meisten landbasierten Casinos einen Unterschied machen zwischen dem Automatenspiel, Poker und dem Klassischen Spiel. Das hat viel damit zu tun, dass in den letzten Jahren durch die Online-Casinos eine ganz neue Zielgruppe erschlossen worden ist. Viele junge Casino-Fans sehen im Fernsehen amerikanische Pokerspieler, die in Jogging-Anzügen am Tisch sitzen und verstehen deswegen nicht, warum sie im heimischen Casino einen Smoking tragen sollen.

Jetzt online üben

Die meisten Spielbanken haben dieser Entwicklung Rechnung getragen und ihre Vorgaben für ein angemessenes Outfit angepasst. Da die jungen Spieler vor allem zum Echtgeld Poker und zum Automatenspiel tendieren, ist es nachvollziehbar, dass die traditionellen Regeln zumindest teilweise noch beim Klassischen Spiel wie Roulette, Blackjack und Baccarat erhalten bleiben. Für Automatenspiele gibt es oft überhaupt keinen Dresscode. Auch Pokerspieler können meist relativ ungezwungen in ein Casino gehen. Sogar beim Klassischen Spiel reicht in manchen Casinos schon gehobene Freizeitkleidung aus. Im folgenden fassen wir die groben Rahmenbedingungen für die drei Spielarten zusammen.

Welcher Dresscode gilt im Klassischen Spiel?

Wenn ihr Roulette spielen möchtet oder ein anderes Klassisches Spiel, solltet ihr gut angezogen sein. In den meisten Fällen bedeutet das in den deutschen Spielbanken, dass ihr mindestens gehobene Freizeitkleidung braucht. Ganz praktisch verstehen die meisten Casino-Betreiber darunter bei Herren mindestens ein Sakko oder einen Blazer und ein passendes Hemd, teilweise auch eine Krawatte. Ein kompletter Anzug wird nur selten verlangt. Eine Smoking-Pflicht gibt es allenfalls noch bei besonderen Events. Auch in der heutigen Zeit findet ihr nach unseren Erfahrungen die am besten angezogenen Casino-Gäste am Roulette-Tisch. Uns ist aufgefallen, dass die meisten Casinos keine präzisen Angaben machen, sondern Begriffe wie „gepflegte Garderobe“ oder „nicht zu sportlich“ in ihren Dresscodes verwenden.

Welche Kleidung ist beim Automatenspiel im Casino erlaubt?

Beim Automatenspiel reicht eine gepflegte Freizeitkleidung mittlerweile in nahezu allen Casinos aus. In vielen Casinos gibt es überhaupt keine Vorgabe zur Kleidung für das Automatenspiel. In deutschen Casinos wird generell erwartet, dass die Casinobesucher einen gepflegten Eindruck machen und dem Anlass entsprechend gekleidet sind. Das ist aber dann auch schon alles. Es wird weder ein Frack oder Smoking erwartet, noch sind High Heels oder ein kleines Schwarzes Pflicht. Wenn ihr in einer Spielbank ausschließlich Slots nutzen möchtet, seid ihr mit einem ansprechenden Alltagsoutfit in der Regel auf der sicheren Seite. Zudem würde es auch etwas seltsam wirken, wenn ihr einen Smoking oder ein Abendkleid anzieht, um einen Spielautomaten zu zocken.

Test-Übersicht: Die besten Spielautomaten

Welche Kleidung ist beim Poker erlaubt?

Einige Casinos machen den Pokerspielen überhaupt keine Vorgaben. Ansonsten wäre es wohl nicht möglich, die vielen jungen Pokerspieler für einen Casino-Besuch zu begeistern. Die medialen Vorbilder beim Poker zeigen, dass auch seltsame Kleidung am Pokertisch möglich ist. Die landbasierten Casinos in Deutschland und vielen anderen Ländern haben sich lange Zeit damit schwergetan, die Regeln für Pokerspieler zu lockern. Mittlerweile akzeptieren die meisten Casino-Betreiber aber, dass Pokerspieler eher auf der lockeren Seite des Lebens unterwegs sind und sich nicht zwangsweise in einen Anzug oder ein Abendkleid pressen lassen.

Die besten Anbieter für Online Poker mit Echtgeld

Dresscode von Spielbank zu Spielbank unterschiedlich

Es gibt keine einheitlichen Regeln für alle Spielbanken und Casinos. Die Unterschiede sind zwischen den einzelnen Ländern und den einzelnen Anbietern zum Teil erheblich. In den USA ist es zum Beispiel üblich, dass es keinen gehobenen Dresscode gibt, auch nicht beim Klassischen Spiel. In Europa gibt es hingegen eine lange Tradition, ein Casino mit gehobener Kleidung zu besuchen.

Im berühmten Casino von Monte Carlo gilt zum Beispiel die folgende Regelung:

Dresscode Casino Monte Carlo

Krawattenpflicht gibt es in der Spielbank Berlin nicht. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass eine lange Hose und geschlossene Schuhe bei Herren Pflicht sind. Zudem wird teilweise ein gehobener Freizeitlook verlangt. Ein Kunde, der in der Spielbank Berlin alle Bereiche besuchen kann, bekommt vielleicht im Casino von Monte Carlo überhaupt keinen Zutritt.

Spielbank Berlin

Das berühmte Bellagio Casino in Las Vegas, unter anderem Heimstätte von Bobby’s Room, dem berühmtesten Pokerfloor der Welt, hat keinen Dresscode. Wir haben diese Information extra für diesen Artikel noch einmal beim Kundenservice abgefragt. Die Casinos in Las Vegas interessieren sich fast durchweg nicht dafür, welche Kleidung die Kunden tragen. Allerdings haben wir einen heißen Tipp: Vor allem im Sommer kann es durchaus sinnvoll sein, eine lange Hose zu tragen, da die Klimaanlage auf Hochtouren läuft und der Temperaturunterschied zwischen draußen und drinnen enorm sein kann.

Tipp: Lieber schick als sportlich!

Wenn ihr ein Casino besucht, in dem es unterschiedliche Dresscodes für Automaten, Poker und das Klassische Spiel gibt, solltet ihr euch tendenziell eher für ein elegantes Outfit entscheiden, damit ihr bei Bedarf alle Bereiche des Casinos besuchen könnt. Auch wenn ihr vielleicht in erster Linie den Pokerfloor betreten oder Automatenspiele nutzen möchtet, kann es durchaus sein, dass ihr irgendwann die Idee habt, ein paar Runden am Roulette-Tisch zu erleben. Wenn ihr dann nicht das passende Outfit habt, steht ihr vor einem Problem. Zudem macht es auch Spaß, sich für einen schönen Abend im Casino elegant zu kleiden. Für viele Casino-Fans ist der Besuch in einem landbasierten Casino ein besonderer Anlass. Zudem ist, das sei den männlichen Casino-Besuchern in Erinnerung gerufen, ein schicker Anzug oder gar ein Smoking ein echter Hingucker für die Damen im Casino.

Dresscodes der einzelnen Spielbanken in Deutschland

Um euch einen umfassenden Eindruck von den unterschiedlichen Regelungen in den Spielbanken zu geben, haben wir eine Liste erstellt, in der wir unterschiedliche Dresscodes dokumentieren. Die folgende Liste kann euch dabei helfen, das passende Casino für euren Bedarf zu finden. Zudem könnt ihr euch auch direkt auf einen Besuch im Casino vorbereiten.

Wir haben uns den Dresscode in zahlreichen Casinos angeschaut. Manchmal findet ihr die gewünschten Informationen auch unter dem Stichwort „Besucherinformation“ oder „Einlassbestimmungen“. Die wichtigste Erkenntnis: Die meisten Casinos haben eine individuelle Regelung. Nur selten gilt die gleiche Kleiderordnung für mehrere Casinos. Selbst wenn alle Casinos den gleichen Betreiber haben, können sich die Einlassbestimmungen zumindest leicht unterscheiden. Damit Ihr überall Einlass erhaltet, hier ist unsere alphabetisch sortierte Übersicht:

Spielbank Aachen

Spielbank Aachen

In der Spielbank Aachen wird für das Klassische Spiel eine „angemessene und gepflegte Garderobe“ vorgegeben, die „nicht zu sportlich“ sein sollte. Beim Automatenspiel genügt hingegen schon „gepflegte Freizeitkleidung“.

Spielbank Baden-Baden

Spielbank Baden Baden Kleiderordnung

Die Spielbank Baden-Baden ist beim Klassischen Spiel sehr spezifisch. Ohne Hemd und Sakko geht für Herren in diesem Haus nichts und auch eine Krawatte ist erwünscht. Gegebenenfalls ist es allerdings möglich, die vorgeschriebenen Kleidungsstücke gegen eine kleine Gebühr zu leihen für den Abend. Im Automatenspiel ist eine „gepflegte Freizeitkleidung“ ausreichend.

Spielbank Bad Oeynhausen

Spielcasino Bad Oeynhausen Dresscode

Die Spielbank Bad Oeynhausen gibt sich mit einer angemessenen und gepflegten Garderobe zufrieden, betont aber, dass die Kleidung nicht zu sportlich sein sollte. Bei den Herren der Schöpfung werden ein Oberhemd, geschlossenes Schuhwerk und eine Jeans oder ein kompletter Anzug gerne gesehen.

Spielbanken Bayern

Spielbank Bayern
x
Die Spielbanken Bayern schreiben ihren männlichen Besuchern ein Sakko für das Klassische Spiel vor. Nur in Reichenhall, Bad Steben und Bad Kötzting erhalten die Spieler auch ohne Sakko Zugang zum Klassischen Spiel. Ansonsten soll die Kleidung vor allem gepflegt und angemessen sein.

Spielbank Bremen

Spielcasino Bremen

Auf die Spielbank in Bremen gibt als Maßgabe gepflegte und angemessene Garderobe vor. Auch in diesem Dresscode wird darauf hingewiesen, dass die Kleidung nicht zu sportlich sein soll. Für die männlichen Besucher funktioniert ein Poloshirt genauso wie ein klassisches Oberhemd. Zudem wird geschlossenes Schuhwerk bevorzugt, entweder mit einer Jeans oder einem Anzug kombiniert. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass eine Krawatte nicht nötig ist, auch nicht um an einem Tisch beim Klassischen Spiel.

Spielbank Bremerhaven

Dresscode Spielcasino Bremerhaven

In der Spielbank Bremerhaven ist keine Kleiderordnung vorhanden. Weder Jackett noch Krawatte sind vorgeschrieben. Nicht nur für Erstbesucher gilt allerdings: Die Besucher müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen amtlichen Ausweis vorlegen können.

Spielbank Do-Hohensyburg

Dortmund Hohensyburg Spielbank Dresscode

Die Spielbank Do-Hohensyburg möchte eine angemessene und gepflegte Garderobe sehen, die nicht zu sportlich sein darf. Für Herren wird ein Oberhemd in Kombination mit geschlossenem Schuhwerk und einer Jeans vorgeschlagen. Auch ein Anzug ist eine gute Kleidung für dieses Casino.

Casino Duisburg

Duisburg Casinos Outfit

Die Spielbank Duisburg gehört vielleicht nicht zu den besonders mondänen Casinos, aber die Hinweise zum Dresscode sind deutlich umfangreicher als in den meisten anderen deutschen Casinos. Besonders betont wird, dass zum Beispiel Kapuzenpullover nicht geeignet sind als passende Kleidung. Im Automatenspiel genügt gepflegte Freizeitkleidung. Im Klassischen Spiel werden ein Oberhemd mit durchgehender Knopfleiste, ein gepflegtes Poloshirt, geschlossenes Schuhwerk (nicht unbedingt neue Schule) in Kombination mit einer Jeans oder einem Anzug gerne gesehen. Immerhin ist es nicht nötig, eine Krawatte zu tragen.

Spielbank Osnabrück

Spielbank Osnabrück KleiderordnungIn der Spielbank Osnabrück beschränkt man sich bei der Kleiderordnung darauf, eine gepflegte Freizeitkleidung vorzugeben. Noch liberaler ist aktuell kein anderes Casino in Deutschland beim Dresscode.

Spielbanken Sachsen

Spielbank Sachsen KleiderordnungIn den Spielbanken Sachsen genügt gehobene Freizeitkleidung. Eine Krawatte oder einen Anzug muss die Summe nicht tragen, um in Sachsen ein Casino zu besuchen.

Casino Sylt

Spielbank Sylt KleiderordnungDas Casino Sylt möchte gehobene Freizeitkleidung sehen, die ihr zum Beispiel auch in einer Bar oder einem Restaurant tragen würdet. Abends wird sportlich-elegante Abendgarderobe gerne gesehen. Es ist nicht gestattet, mit sehr legerer Kleidung das Casino zu betreten. Beispielsweise sind Sportkleidung, Arbeitskleidung und Flip-Flops verboten. Generell müssen Herren im Casino Sylt geschlossene Schuhe tragen. Jackett und Krawatte sind nicht nötig, sodass unter dem Strich eine relativ liberale Kleiderordnung vorgegeben wird.

Spielbank Wiesbaden

Casino Wiesbaden BekleidungDie Spielbank Wiesbaden möchte bei Herrn im Klassischen Spiel ein Sakko und ein Hemd sehen. Auch Krawatte und Fliege sind gerne gesehen, aber nicht vorgeschrieben. Es ist nicht unbedingt nötig, einen Anzug zu tragen. Auch eine gepflegte Jeans ist völlig in Ordnung. In der Spielbank Wiesbaden könnt ihr euch die nötige Kleidung notfalls leihen. Beim Automatenspiel dürfte das allerdings kaum nötig sein, da normale Freizeitkleidung, die nicht allzu sportlich sein sollte, ausreicht.

Dresscode im Ausland

Nachdem wir nun die Kleiderordnung in den wichtigsten deutschen Spielbanken analysiert haben, werfen wir zu guter Letzt noch einen Blick auf die größten Casinos im Ausland. Unterscheidet sich der Dresscode in Monte Carlo, Las Vegas oder Macao von der deutschen Kleiderordnung?

Casinos in Las Vegas

Die Casinos in Las Vegas haben fast durchweg keinen Dresscode. Ein Dresscode würde auch kaum zum amerikanischen Lebensstil passen. Eventuell kann es sein, dass ihr bei der einen oder anderen Veranstaltung ein paar Vorgaben einhalten müsst. Aber generell könnt ihr das Klassische Spiel, Pokertische und Automatenspiele in Las Vegas in eurer ganz normalen Freizeitkleidung nutzen.

Casino in Macau

„The Venetian Macao“ ist eines der bekanntesten Casinos in Macau. Bei diesem Anbieter gibt es überhaupt keinen Dresscode. Wir haben diverse Erfahrungsberichte aus unterschiedlichen Ländern zu diesem Casino analysiert und festgestellt, dass es anscheinend kein Problem ist, in Flip-Flops das Casino zu besuchen. In anderen Casinos können die Regeln natürlich unterschiedlich sein. Aber generell könnt ihr davon ausgehen, dass es keine strengen Dresscodes in Macau gibt.

Monte Carlo Casino (Monaco)

Kleidungsvorschriften Casino
In den privaten Spielräumen sind ein Sakko und eine Krawatte am Abend vorgeschrieben. Ansonsten scheint es keine besonders anspruchsvollen Kleidungsregeln zu geben.

Die richtige Kleidung fürs Casino im Detail

Da die Regeln sehr unterschiedlich sind in den Casinos, ist es nicht möglich, den perfekten Tipp für jedes Casino zu geben. Zudem hängt auch viel davon ab, welche Spiele ihr nutzen möchtet. Die folgenden Tipps sind für Casino-Besucher gedacht, die zum ersten Mal eine Spielbank in Deutschland oder einem anderen europäischen Land besuchen und auf der sicheren Seite sein möchten.

Welche Schuhe sollte ich anziehen?

Herren: Grundsätzlich ist es empfehlenswert, geschlossene Schuhe zu tragen. Es müssen nicht unbedingt Schnürschuhe sein, aber eine gewisse Eleganz ist hilfreich. Besucher in Flip-Flops werden in den meisten deutschen Spielbanken mindestens vom Klassischen Spiel ausgeschlossen. Ein gepflegter Lederschuh, der nicht so aussieht, als ob ihr gerade den Mount Everest bestiegen hättet, ist definitiv eine gute Wahl. Turnschuhe reichen in den meisten Fällen auch aus, aber es gibt auch Spielbanken bzw. Spielräume, in denen ihr mit Turnschuhen keinen Zutritt habt.

Damen: Ein eleganter Damenschuh passt immer. Wenn ihr Kleider bevorzugt, passen selbstverständlich andere Schuhe als bei gehobener Freizeitkleidung oder einem Hosenanzug. Je nach Casino und Spielkategorie reichen auch Turnschuhe aus.

Hose/Rock/Kleid

Herren: In den meisten Spielbanken reicht mittlerweile eine gepflegte Jeans aus. Aber wenn ihr auf der sicheren Seite sein möchtet und einen optimalen Eindruck hinterlassen wollt, solltet ihr eine Anzugshose tragen. Der weiche Stoff ist tendenziell zudem etwas angenehmer als eine Jeanshose, wenn ihr den ganzen Abend am Roulette-Tisch sitzt.

Damen: Es spielt keine Rolle, ob ihr eine Hose, einen Rock oder ein Kleid tragt. Aber ihr solltet darauf achten, dass die Kleidung elegant ist. Dann seid ihr immer auf der sicheren Seite.

Oberbekleidung

Herren: Ein Hemd ist einem T-Shirt eindeutig vorzuziehen. In manchen Casinos gibt es sogar eine klare Regelung in dieser Hinsicht. Mit einem Hemd seid ihr bei der Oberbekleidung auf der sicheren Seite. Das Hemd sollte in der Hose stecken, denn ihr geht in ein Casino und nicht auf eine Party oder in einen Nachtclub. Zudem solltet ihr auf wilde Farben verzichten. In einem Casino ist ein dezenter Look die richtige Wahl. In manchen Casinos oder zumindest in den Klassischen Spielkategorien ist es teilweise vorgeschrieben, eine Krawatte oder eine Fliege zu tragen.

Damen: Auch im Casino sind Damen generell etwas freier in der Wahl der Kleidung. Zu einem Rock passt zum Beispiel eine elegante Bluse. Wenn nur gehobene Freizeitkleidung verlangt ist, reicht auch ein hochwertiges T-Shirt aus. Insgesamt sollte es der Anspruch sein, einen stimmigen Gesamteindruck zu hinterlassen.

Accessoires und Etikette – Dos and Don’ts im Casino

In den meisten Casinos ist es nicht gestattet, Fotos zu machen. Auch die Smartphone-Benutzung wird meist nicht gerne gesehen oder ist komplett verboten. Damit ihr nicht unangenehm auffallt, empfehlen wir euch, das Smartphone beim Betreten des Casinos stumm zu schalten. Solltet ihr eine wichtige Nachricht erwarten oder eine wichtige Nachricht schicken müssen, solltet ihr das Smartphone nicht in einem der Spielräume nutzen. Wenn ihr anfangt, am Pokertisch oder am Roulette-Tisch zu telefonieren, werdet ihr sehr schnell die Erfahrung machen, dass ihr einen freundlichen, aber bestimmten Hinweis vom Casino-Personal bekommt.

Etikette Spielbank Aachen

Beispiel: In der Spielbank Aachen dürfen Mobiltelefone, Taschenrechner, Computer und MP3-Player nicht in den Spielsälen verwendet werden.

Wir finden es gut, dass die Casinos Smartphones mehr oder weniger aus den Spielräumen verbannen, denn schließlich geht es darum, mit Glücksspiel Spaß zu haben. Ihr wärt wahrscheinlich auch schnell genervt, wenn euer Mitspieler am Tisch anfängt, ständig Nachrichten zu schreiben oder zu telefonieren. Zudem möchten die Casinos sich und andere Spieler (besonders beim Poker!) vor Betrug mit technischen Hilfsmitteln schützen.

In der Spielbank Aachen und den meisten andere Casinos ist auch nicht gestattet, ohne Genehmigung zu fotografieren, zu filmen oder Tonaufnahmen zu machen. Gegebenenfalls solltet ihr vor dem Besuch in einem Casino ein Blick in die Hausordnung werfen. Im Zweifel könnt ihr aber auch jederzeit einen Casino-Mitarbeiter fragen.

Für die unterschiedlichen Spielbereiche gibt es meist spezifische Regeln in den Casinos, die ihr beachten müsst. Als Beispiel haben wir die Regeln für die Pokertische in der Spielbank Aachen ausgewählt:

verhaltensregeln echtes Casino

Bei diesen Regeln geht es vor allem darum, ein faires Spiel zu gewährleisten. Beispielweise ist eine bewusste Spielverzögerung ebenso nicht gestattet wie das Berühren fremder Karten. Auch Beleidigungen des Personals oder anderer Gäste sind untersagt. Die meisten Regeln sind intuitiv, aber trotzdem empfehlen wir euch, vor dem Besuch in einem Casino die meist kurz gehaltene Spiel-bzw. Hausordnung zu lesen, um nicht unangenehm aufzufallen. Das Einhalten der Kleiderordnung ist wichtig, aber es gibt auch noch andere Regeln, die alle Casino-Gäste einhalten müssen.

Ist in der Spielbank für Herren eine Krawatte Pflicht?

In den meisten Casinos ist eine Krawatte nicht mehr Pflicht. Zum Teil wird die Krawatte noch für das gehobene Spiel oder für bestimmte Events vorgegeben. Meist kann die Krawatte aber auch mit einer Fliege ersetzt werden. Wenn ihr einen perfekten Eindruck im Casino hinterlassen wollt, ist ein Anzug mit Krawatte eine sehr gute Wahl. Ein Smoking kann bei Abendveranstaltungen ebenfalls wunderbar wirken. Ihr müsst euch aber nicht unbedingt einen Smoking leihen, um ein Casino zu besuchen. Ein gepflegter Anzug ist immer eine gute Wahl für Männer beim Casino-Besuch.

Wie viel Haut dürfen Frauen im Casino zeigen?

In den Kleiderordnungen der Casinos haben wir bei unseren Recherchen keinen Hinweis darauf gefunden, wie viel Haut Frauen zeigen dürfen. Generell sind die Regeln speziell für Damen meist nur sehr allgemein formuliert. Ihr könnt aber davon ausgehen, dass ihr eine stilvolle Kleidung tragen müsst, um keine Probleme in einem deutschen Casino zu bekommen. Ein elegantes Abendkleid darf auch ein bisschen Haut zeigen, aber ihr solltet euch nicht an Hollywood-Stars orientieren, die mit einem durchsichtigen Kleid zu einer Filmpremiere gehen. Für Frauen ist zum Beispiel ein Hosenanzug eine gute Wahl. Auch Kostüme passen sehr gut. Ein Abendkleid darf es auch gerne sein, wobei ein sehr elegantes Kleid in erster Linie für das Klassische Spiel gut geeignet ist.

Casino-Kleidung ausleihen

In vielen Spielbanken, die ein Sakko und eine Krawatte für Herren vorschreiben, gibt es die Möglichkeit, entsprechende Kleidung für den Abend gegen eine kleine Gebühr auszuleihen. Es ist somit nicht unbedingt nötig, diese Kleidung von einem externen Dienstleister zu leihen oder extra zu kaufen. In der Regel dürften aber die meisten männlichen Casino-Besucher zumindest ein Sakko zu Hause haben. Eine einfache Krawatte kostet auch nicht viel Geld, sodass keine besonderen Unkosten entstehen, wenn ihr euch ein gehobenes Casino-Outfit zulegt. Bevor ihr Investitionen macht, solltet ihr euch allerdings informieren, ob das in dem Haus, das ihr besuchen möchtet, überhaupt nötig ist.

Verhaltensregeln im Casino

Nach wie vor sind Casinos besondere Orte, an denen etwas andere Verhaltensregeln gelten als in einem Nachtklub, einer Bar, einer Kneipe oder einem Kino. Mit ein wenig Umsicht werdet ihr jedoch keine Schwierigkeiten haben, euch sicher und elegant in einem Casino zu bewegen. Wir haben ein paar gute Tipps für euch zusammengefasst, die euch beim ersten Besuch im Casino helfen werden. Im Zweifel gibt es sowieso immer die Möglichkeit, das Casino-Personal um Hilfe zu bitten. In jedem Fall solltet ihr keine übertriebene Furcht vor einem Casino-Besuch haben, denn mittlerweile geht es auch in den deutschen Casinos recht locker zu. Die folgenden Tipps basieren überwiegend nicht auf festen Regeln, sondern eher auf Traditionen:

Richtig Trinkgeld geben in der Spielbank

In europäischen Casinos ist es bei einigen Spielen üblich, ein Trinkgeld zu geben bei einem Gewinn. Klassisch ist es so, dass die Angestellten in den unterschiedlichen Spielen für den sogenannten Tronc (Opferstock) sammeln, der am Ende des Monats unter den Casino-Mitarbeitern aufgeteilt wird. Bei der Aufteilung spielt die Position der Mitarbeiter die entscheidende Rolle. Es handelt sich somit nicht um ein direktes Trinkgeld. Beim Roulette und anderen Klassischen Spielen ist es üblich, dass die Spieler bei einem Gewinn etwa 1-3 Prozent in den Tronc geben. Oft wird auch genau ein Jeton (Chip) gegeben, meist derjenige mit dem geringsten Wert. Letztlich ist das aber nur eine Frage des Stils. Eine feste Regelung gibt es nicht. Das Trinkgeld kann höher oder niedriger sein, je nachdem was es Euch wert ist. Es ist auch möglich, überhaupt kein Trinkgeld zu geben. Aber in den meisten Casinos ist das Trinkgeld ein wichtiger Teil des Gehalts der Angestellten, sodass es nicht besonders taktvoll ist, komplett auf den Tip zu verzichten.

In amerikanischen Casinos ist es in der Regel so, dass das Trinkgeld direkt an den jeweiligen Dealer geht. Beim Roulette, aber auch beim Blackjack und beim Poker ist es üblich, dass bei einer erfolgreichen Runde ein Trinkgeld gegeben wird. Auch für die amerikanischen Dealer ist das Trinkgeld oft ein wichtiger Bestandteil des Gehaltes. Es ist allerdings nicht unbedingt üblich, einen prozentualen Anteil des Gewinns als Trinkgeld zu geben, sondern eher eine Summe, die vom Wert her zum Arbeitsaufwand passt. Eine Ausnahme sind die High Stake Games, bei denen oft atemberaubend hohe Trinkgelder von vermögenden Spielern gegeben werden.

Meinungsverschiedenheiten mit Croupiers oder anderen Spielern

Es kommt immer wieder vor, dass es Meinungsverschiedenheiten zwischen Spielern gibt. Beispielsweise kann es beim Poker leicht passieren, dass ein Spieler einen Fehler macht, der einen unfairen Vorteil mit sich bringt. Die erste Adresse für Beschwerden ist der Croupier. Der Croupier ist nicht nur der Spielleiter, sondern auch der Schiedsrichter für die jeweiligen Spiele. Wenn der Croupier nicht dazu in der Lage ist, die Situation zu lösen, wird der Floorman bzw. die Floorperson gerufen. Diese Person ist der Supervisor für einen bestimmten Bereich im Casino, beim Poker zum Beispiel den Pokerfloor. Theoretisch wäre es auch möglich, noch eine weitere Ebene in der Hierarchie nach oben zu gehen, aber die meisten Probleme können spätestens von der Floorperson gelöst werden.

Es kann auch sein, dass der Croupier einen Fehler macht oder ein Spieler glaubt, dass etwas nicht ganz korrekt gelaufen ist. In diesem Fall wird dann sofort die Floorperson gerufen, um eine Entscheidung zu treffen. Wenn die Emotionen hoch gehen, kann es in solchen Situationen passieren, dass der Spieler gebeten wird, das Spiel oder sogar das Casino zu verlassen. Manchmal wird aber auch der Croupier ausgetauscht, wenn das ausreicht, um die Situation zu entschärfen. Das geschieht insbesondere dann, wenn der Croupier tatsächlich einen Fehler gemacht hat.

Betrunken im Casino

In den meisten Casinos ist es üblich, dass Alkohol ausgeschenkt wird. Aber wenn ein Spieler betrunken ist und sich nicht angemessen verhält oder andere Spieler belästigt, kann es sehr schnell passieren, dass die jeweilige Person aus dem Casino verwiesen wird. Schon im Eigeninteresse ist es sinnvoll, beim Spielen nicht zu viel zu trinken. Viele große Verluste entstehen dadurch, dass Spieler die Kontrolle verlieren. Alkohol führt bei manchen Spielern zu übertriebenem Mut und großer Risikobereitschaft.

Gewinnen und Verlieren mit Stil

Selbstverständlich ist es erlaubt, bei einem Gewinn oder einem Verlust eine Reaktion zu zeigen. Auch ein Freudenschrei ist völlig in Ordnung. Aber grundsätzlich solltet ihr daran interessiert sein, mit Stil zu gewinnen und zu verlieren. Es wird nicht gerne in Casinos gesehen, wenn Spieler völlig ausflippen. Besonders unschön sind Situationen, in denen sich Spieler lautstark über ihr Pech beschweren oder dem Casino gar unfaires Spiel vorwerfen. Wenn das passiert, dauert es meist nicht lange, bis die Spieler das Casino verlassen müssen. Wer in ein Casino geht, sollte immer wissen, dass Gewinne und Verluste möglich sind. Wer beides mit Stil und Würde akzeptiert, kann viel Spaß in einem landbasierten Casino haben.

Fazit: Alles nicht mehr so streng

Die Casino-Welt hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Früher war zumindest die europäische Casino-Landschaft deutlich schicker und eleganter aufgestellt. Mittlerweile ist alles etwas lockerer – und das finden wir gut. Vor allem die vielen jungen Casino-Fans, die Casino-Spiele im Internet kennengelernt haben, möchten sich nicht an stocksteife Regeln für Casino Outfits halten. Genauso positiv finden wir aber, dass zumindest in Europa nach wie vor im Klassischen Spiel eine gewisse Eleganz vorgegeben wird. Das Roulettespiel in der Spielbank bleibt ein besonderer Anlass, da darf es gerne ein bisschen schicker sein als beim Automatenspiel. Früher konnte es schon einmal passieren, dass ein Glücksspiel-Fan aufgrund unpassender Haare oder einer fehlenden Krawatte überhaupt nicht ins Casino gelassen wurde. Das kommt heute nur noch selten vor, da mindestens für das Automatenspiel fast überall moderate Kleidungsregeln gelten. Unsere wichtigste Erkenntnis: In allen Casinos sind die Kleidungsregeln mittlerweile so gestaltet, dass jeder Glücksspiel-Fan ohne großen Aufwand einen Casino-Besuch umsetzen kann.

Jetzt online üben