Spielautomaten Online Spielen
Saturday, 18 November 2017
Home / Casino News / Kostenlos spielen bei Merkur24: Was taugt das neue Social Casino?
Merkur 24 Social Casino

Kostenlos spielen bei Merkur24: Was taugt das neue Social Casino?

Ob Double Triple Chance oder Jolly’s Cap, ob Eye of Horus oder El Torero. Die aus der Spielothek bekannten Merkur Spielautomaten zählen in Deutschland zu den beliebtesten Casinospielen überhaupt. Mit dem klassischen Design kommt jeder sofort zurecht. Die in der Regel sehr hohe Varianz der Spiele sorgt für hohe Einzelgewinne. Kein Wunder also, dass auch online immer mehr Echtgeld Casinos die Spiele für sich entdecken. Der Automatenhersteller Gauselmann selbst aber hat sich, mit Ausnahme von merkur-spielcasino.de in Schleswig-Holstein, bisher zurückgehalten und seine Slotmachines lediglich an ausländische Onlinecasinos lizenziert. Mit Merkur24 bietet der deutsche Glücksspiel-Pionier nun bundesweit seine Spiele an. Das Social Casino, das seit Herbst 2017 auch hierzulande verfügbar ist, nutzt ganz offiziell den Namen Merkur und die Spielotheken-Sonne. Das Angebot: Spielautomaten kostenlos spielen. Wir haben Merkur24 getestet und beantworten Euch in diesem Beitrag die wichtigsten Fragen.

Hier geht es zu den Spielen

 
Merkur24 Casino

Was ist Merkur24?

Merkur24 ist ein so genanntes Social Casino. Das heißt: Hier geht es anders als im Echtgeld Casino nicht darum, Geld zu gewinnen. Vielmehr steht der Spaß im Vordergrund. Das gemeinsame Spielen und das Messen mit Freunden. Wer erzielt den größten Gewinn? Wer hat die meisten Spiele ausprobiert? Wer erreicht das höchste Level? Zwar könnt Ihr auch Sachpreise gewinnen, zum Beispiel Tickets für die Fußball-Bundesliga, ein BMW Cabrio oder eine Reise nach Las Vegas. An den Automaten und Casinotischen aber wird ausschließlich mit Spielgeld gespielt. Ansonsten sind die Spiele selbst absolut identisch mit den Echtgeld Spielautomaten, die Ihr in Onlinekasinos wie Sunmaker oder LeoVegas findet.

Wer steckt hinter Merkur24?

Die Sonne im Logo und der offizielle Markenname deuten es schon an: Hinter dem Portal steht tatsächlich die Gauselmann Gruppe. Mit der Whow Games GmbH hat sich Merkur zwar einen auf Social Casinos spezialisierten Partner ins Boot geholt, der im Impressum auch als Betreiber der Seite fungiert. Die Domain aber ist registriert auf die Merkur Interactive Services GmbH, die zur Gauselmann-Gruppe gehört. Ihr könnt Euch also sicher sein: Hier ist alles 100% Original.

Ist das Ganze wirklich kostenlos?

Bei Merkur24 handelt es sich um ein klassisches Free to Play Angebot. Das heißt: Ihr müsst nicht einen Cent ausgeben und könnt völlig kostenlos spielen. Aber wer schnell voran kommen oder seine verbrauchten Chips sofort wieder auffüllen möchte, der kann für echtes Geld Premiumpakete und Bonus Chips erwerben. Neue Spieler zum Beispiel können sich 18 Millionen Chips und einen Level-Bonus für 3,99 Euro kaufen. Das Geschäftsmodell ist natürlich alles andere als neu. Auch Candy Crush, Clash of Clans oder Zynga Poker funktionieren genau nach diesem Prinzip und sind damit auch wirtschaftlich erfolgreich. Für die meisten Spieler aber dürfte die kostenlose Variante voll und ganz ausreichen. Es dauert zwar etwas länger, die einzelnen Spiele freizuschalten (siehe nächstes Kapitel) – aber liegt nicht genau darin auch der Reiz?

Jetzt anmelden

Welche Spiele werden angeboten?

Die Auswahl an Spielen ist schon kurz nach dem Start ziemlich überzeugend – was auch nicht wirklich verwunderlich ist bei einem offiziellen Merkur-Produkt. Mehr als 60 gratis Slotmaschinen waren bei unserem Test verfügbar. Ihr findet Klassiker wie Extra 10 Liner oder Gold of Persia, Gamomat-Spiele wie Land of Heroes, Roman Legion oder Ramses Book. Dazu gibt es noch Videoslots von Betsoft, zum Beispiel Mr. Vegas, Gladiator oder Greedy Goblins. Die weniger bekannten Softwarehersteller Oryx, Spinomental und der Betreiber Whow selbst steuern ebenfalls einige Slots und Tischspiele bei.

Merkur24 Spiel
Das Gamomat-Spiel Roman Legion könnt Ihr ab Level 1 spielen.

Apropos Tischspiele: Es gibt nicht nur Roulette, Blackjack, Video Poker und Casino Hold’em, sondern auch ein Live Casino. Hier werden via Videostream echte Casinotische mit echten Dealern und Croupiers zu Euch nach Hause übertragen. In vielen Echtgeld-Casinos steht das Live Casino nicht mit Spielgeld zur Verfügung. Hier bietet Merkur24 also einen wirklichen Mehrwert.

Einige der Spiele stehen zusätzlich in einer „Firepot“-Variante zur Verfügung, bei der ein zusätzliches Jackpot-Feature bieten. Viele Spiele sind zudem an angeschlossen an einen globalen Jackpot, bei dem man Millionen von Spielgeld-Chips gewinnen kann. Nicht zuletzt könnt Ihr auch noch regelmäßig am Glücksrad drehen und so Euren Chipstapel auffüllen.

Unter dem Strich also ein durchaus attraktives Angebot. Was wir vermisst haben, sind beliebte Spiele wie Eye of Horus oder El Torero. Wer diese Spiele kostenlos spielen möchte, kann aber in unseren Testberichten eine gratis Demo spielen. Klickt dazu einfach auf die verlinkten Spielnamen oben.

Zum Start verfügbare kostenlose Spiele

Wie oben schon erwähnt, besteht das Spielprinzip des Social Casinos darin, sich durch regelmäßiges Spielen nach und nach neue Slots freizuspielen. Was im Umkehrschluss bedeutet: Zu Beginn ist die Auswahl an Spielen noch sehr eingeschränkt. Anfangs geht das Leveln noch sehr schnell, mit Stufe 5 stehen Euch zum Beispiel Roman Legion, Wild Rubies, Candy & Fruits oder Super Seven Reels und Explodiac Maxi Play zur Verfügung. Das Live Casino ist ebenfalls bereits am Start, die Mindesteinsätze aber vergleichsweise hoch.

Spiele, die freigeschaltet werden müssen

Die ersten Firepot-Spiele könnt Ihr ab Level 10 spielen. Merkur Klassiker wie 221b Baker Street (Level 7), Extra 10 Liner (8), Magic Mirror (9) oder Double Triple Chance (11) gibt es ebenfalls recht früh im Spiel. Auf der anderen Seite warten Spiele wie Nights of Fortune (Level 150) oder Wild Rubies Firepot (Level 400!) erst nach einer sehr langen Spielzeit auf Euch.

VIP-Spiele

Nur mutmaßen können wir zum jetzigen Zeitpunkt darüber, was sich hinter den Merkur24 VIP-Slots verbirgt. Wer auf den Menüpunkt klickt, der sah zum Zeitpunkt unseres Tests im November 2017 ein Popup mit „In Kürze verfügbar“. Wir tippen mal ganz stark darauf, dass die VIP-Slots den zahlenden Kunden vorbehalten sein werden oder aber sehr hohe Mindesteinsätze haben.

Muss ich mich vorher anmelden?

Ja, um spielen zu können, müsst Ihr Euch anmelden. Aber keine Sorge: Das Social Casino hat die Anmeldung wirklich extrem einfach gemacht. Alles, was Ihr tun müsst, ist Euren Spielernamen (hier dürft Ihr ein Pseudonym benutzen), Eure Email und ein Passwort Eurer Wahl einzugeben. Schon geht es los. Ihr werdet später zwar noch aufgefordert Eure Email zu bestätigen, aber Ihr könnt auch ohne Bestätigung losspielen. Das Ganze dauert also keine Minute.

merkur24 anmeldung
Drei Schritte zur Anmeldung: 1. Namen aussuchen, 2. Email und Passwort eingeben, 3. mit einem Klick 150.000 Chips sichern. Weiter 500.000 gibt es für die optionale Bestätigung der Mailadresse.

Schritt für Schritt: So könnt Ihr loslegen

Hier nochmal Schritt für Schritt erklärt, wie Ihr bei Merkur24 die kostenlosen Spiele nutzen könnt.

  • Folgt diesem Link zur Anmeldeseite.
  • Gebt Euren Spielernamen ein, zum Beispiel „Hansi“.
  • Sobald Ihr Eingabe drückt, erweitert sich die Eingabemaske. Ergänzt Eure Email und ein Passwort Eurer Wahl.
  • Lest AGB und Datenschutzerklärung und macht ein Häkchen bei „Ich bin mindestens 18 Jahre alt.“
  • Klickt auf „Jetzt kostenlos mitspielen“.
  • Alternativ könnt Ihr Euch auch mit Eurem Facebook-Account anmelden. Nutzt dafür den blauen Button.
  • Es geht sofort los. Auf der Startseite könnt Ihr 150.000 Coins als Startguthaben einsammeln und direkt das erste Spiel ausprobieren.
  • TIPP: Selbst wenn Ihr direkt Chips kaufen wollt (nochmals: es geht auch ohne!), solltet Ihr das erste Angebot, das nun aufploppt, ablehnen. Schon nach kurzer Spielzeit haben wir ein Angebot erhalten, 18.000.000 Chips für 3,99€ zu kaufen, welches deutlich besser war als das erste Angebot.

Jetzt spielen

Merkur24 Bonus
Wer lange genug wartet, bekommt besonders günstige Angebote.

Wie kann ich nun Chips und Preise gewinnen?

Mit dem Startguthaben, das Ihr sofort nach der Anmeldung erhaltet, könnt Ihr schonmal eine ganze Weile spielen. Und während Ihr das tut, steigt Ihr im Level auf und erhaltet bei jedem Aufstieg zusätzliche Chips. Außerdem könnt Ihr Missionen erfüllen, die weitere Bonus-Chips bringen. Zum Beispiel, indem Ihr an einem bestimmten Spiel mit mehrmals mit einem Mindesteinsatz spielt. Dazu kommen noch Achievements. Zum Beispiel bekommt Ihr Chips, wenn Ihr 5 verschiedene Spiele ausprobiert habt.

Die echten Preise gewinnt Ihr am Glücksrad. Unten am Bildschirmrand seht Ihr eine Glücksradleiste, die sich nach und nach füllt, während Ihr spielt. Bei 100% könnt Ihr einen kostenlosen Dreh wagen. Dafür wählt Ihr zunächst eine Preisklasse und anschließend dreht Ihr das Rad. Je hochwertiger der Preis, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr absahnt. Wer mehrfach die Leiste füllt, der kann auch mehrfach am Tag sein Glück am Wheel of Fortune versuchen.

Social Casino vs. Echtgeld Casino

Wer sich bislang nicht mit Social Casinos beschäftigt hat, der fragt sich nun vielleicht: Welche Vorteile und Nachteile hat Merkur24 gegenüber Echtgeld Casinos? Wir haben versucht, für Euch alle Argumente für und gegen Social Casinos zusammenzutragen.

Welche Vorteile hat das Social Casino?

Kostenlos spielen: Der wichtigste Vorteil ist sicherlich, dass Ihr Spiele von Merkur, Gamomat und anderen Herstellern wie Betsoft völlig kostenfrei spielen könnt. Ganz neu ist das zwar nicht. Auch wir von Slots.Express bieten Euch kostenlose Demoversionen von vielen Spielen an, drunter auch die meisten von uns getesteten Merkur Spiele. Der entscheidende Unterschied aber ist: Hier behaltet Ihr Euer Guthaben. Bei der Gratis Demo sind die erspielten Coins weg, sobald die Zeit um ist oder Ihr die Seite verlasst. Hier aber wird der Spielstand in Eurem Account gespeichert, und zwar geräteübergreifend. Ihr könnt also auch in der Merkur24 App auf iOS oder Android spielen. Auf dem Smartphone und Tablet zählen alle Errungenschaften genauso wie am PC oder Mac.

Sachpreise gewinnen: Wer ganz viel Glück hat, den kann bei Merkur24 nicht nur lange Zeit Merkur Automaten kostenlos spielen, sondern dabei auch noch wirklich tolle Preise gewinnen. Das Glücksrad belohnt regelmäßige Spieler mit Sachpreisen – von Gratis Coins bis zum BMW Cabrio. Dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass Ihr das Cabrio gewinnt, müssen wir wohl nicht extra erwähnen. Dennoch: Ihr könnt hier wertvolle Dinge gewinnen ohne einen einzigen Cent einzuzahlen.

Gegen Freunde spielen: Die Facebook-Anbindung ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Und es muss sie auch niemand aktivieren. Wer aber einen (Facebook-)Freundeskreis hat, der gerne Candy Crush & Co spielt, der könnte an Merkur24 noch mehr Freunde haben. Dann nämlich, wenn die Freunde mit an Bord sind. Die Facebook-Integration ermöglicht es, Errungenschaften im Sozialen Netzwerk zu teilen. Ganz so, wie man es von einem Social Casino erwarten würde.

Was sind die Nachteile?

Einzahlen aber nicht Auszahlen: Ein Casino, bei dem ich echtes Geld einzahlen kann, es aber nie wieder auszahlen lassen kann? Das klingt nach einem wirklich schlechten Deal. Und ja: Wer Spielautomaten spielen möchte, weil er online echtes Geld gewinnen will, der sollte von Merkur24 vielleicht wirklich einen Bogen machen und lieber eines der Merkur Echtgeld Casinos aus unserem Ranking wählen.

Permanente Werbung: Wenn man das zocken mit Spielgeld mag und nur aus Spaß spielt, könnte das Social Casino eine gute Idee sein. Problem nur: Alle paar Minuten ploppt irgendeine Werbeaktion auf, die Euch zum Einzahlen bewegen will. Das kann auf Dauer nerven.

Fazit

Social Casino oder Echtgeld Casino? Diese Frage kann am Ende nur jeder Spieler selber für sich beantworten. Unserer Meinung nach kann man die beiden Konzepte nicht wirklich miteinander vergleichen. Im Casino geht es normalerweise gerade um den Nervenkitzel, den der Einsatz von echtem Geld mit sich bringt. Dies fehlt im Social Casino komplett. Und die Spiele selbst haben – um den Faktor Geld beraubt – dann doch nur begrenzten Unterhaltungswert. Auf der anderen Seite aber ist Merkur24 wirklich gut gemacht und bietet eine ordentliche Spieleauswahl. Und die Chance, am Glücksrad einen Sachpreis zu gewinnen, lässt sich auch nicht verachten. Die Redaktion war sich relativ schnell einig: Ausprobieren? Ja, unbedingt! Echtes Geld für virtuelle Coins ausgeben? Das dann doch eher nicht. Wie seht Ihr das? Schreibt uns Eure Meinung und Eure Fragen an [email protected] – wir erweitern diesen Artikel gerne, falls noch Fragen offen geblieben sind.

Hier geht es zu den Spielen