Spielautomaten Online Spielen
Freitag, 22 Juni 2018
Home / Casino News / Spielautomaten Gewinnchance analysiert: Diese Slots bieten die beste Auszahlungsquote
Spielautomaten Gewinnchance

Spielautomaten Gewinnchance analysiert: Diese Slots bieten die beste Auszahlungsquote

5 Kommentare

Slotmachines sind mit Abstand die am meisten gespielten Spiele in Online Casinos. Kein Wunder also, dass die meisten größeren Casinos mindestens 100 oder sogar mehr als 1000 verschiedene Slots im Sortiment hat. Jeden Monat bringen große Softwarehersteller wie Microgaming oder Netent weitere Spielautomaten neu auf den Markt. Angebot in Hülle und Fülle also. Vor allem für Neueinsteiger ist die Auswahl daher schon fast schon zu groß. Vielen Casinospielern fällt es schwer, einen geeigneten Slot zu finden. Die detaillierten Tests von Slots.Express (Übersicht auf unserer Seite Spielautomaten) bieten schon einmal einen sehr guten Anhaltspunkt dafür, welche Slots top und welche weniger attraktiv sind. Ein nicht unerheblicher Faktor bei der Auswahl des richtigen Slots ist aber auch die Spielautomaten Gewinnchance.

platin_eltorero_banner

 

Die Gewinnchance ist gleichbedeutend mit der Auszahlungsquote, auch Ausschüttungsquote genannt. Sie zeigt also an, wie lukrativ ein Slot ist. In diesem Artikel wollen wir uns genau mit diesem Thema beschäftigen. Wir erklären Euch die Definition der Ausschüttungsquote und haben für Euch die Spielautomaten mit der besten Gewinnchance ermittelt.

Die Top 100 Spielautomaten mit der besten Auszahlungsquote

Beginnen wir mit der Liste unserer Spielautomaten Gewinnchance Analyse. Die Liste unten zeigt Euch die profitabelsten Slots der größten Hersteller. Wir haben diese Liste, die ehemals eine Top 40 war, mehrfach aktualisiert, erweitert und ausgedünnt. Früher genügte eine ein RTP-Wert von 96%, um in dieser Bestenliste zu landen. Seit dem Winter 2017 haben wir die Mindestauszahlung auf 96,50% erhöht – trotzdem ist die Liste im Vergleich zu damals gewachsen und zeigt nun seit unserem Update im Juni 2018 insgesamt 100 Spielautomaten. Wenn der Name des Slots verlinkt ist, könnt Ihr diesen kostenlos ausprobieren oder zumindest im Test alle Details lesen. Wenn wir über den Spielautomaten bereits einen Test veröffentlicht haben und eine kostenlose Demo anbieten können, führt Euch der Link zu unserem Test. Andernfalls haben wir, sofern verfügbar, für Euch einen Link zu einem Casino herausgesucht, das den Spielautomaten mit Spielgeld anbietet. So könnt Ihr testen, welcher der Slots mit den besten Auszahlungsquoten Euch persönlich zusagt.

Den Testsieger mit 98% Auszahlung spielen

SlotSoftwareAuszahlung
The Legend of Big FootBarcrest98,00%
Blood SuckersNetent98,00%
JokerizerYggdrasil98,00%
Aladdins LegacyAmaya98,00%
White RabbitBig Time Gaming97,72%
Arabian RoseMicrogaming97,50%
SimsalabimNetent97,50%
Sushi BarBetsoft97,48%
Jungle 7sMicrogaming97,43%
Mega Spin High 5Microgaming97,43%
At The CopaBetsoft97,42%
Bork the BerzerkerThunderkick97,30%
After Night FallsBetsoft97,27%
Greedy GoblinsBetsoft97,20%
ZombiesNetent97,20%
Monster WinsNextgen97,12%
Medusa 2 JackpotsNextgen97,10%
Mad DashMicrogaming97,10%
Jack Hammer 2Netent97,10%
Caishens GoldPragmatic Play97,10%
Rapunzels TowerQuickspin97,09%
Lucky Ladys Charm DeluxeNovomatic97,08%
Secrets of AtlantisNetEnt97,07%
A Night OutPlaytech97,06%
Desert TreasurePlaytech97,05%
HotlineNetEnt97,04%
ColumbusNovomatic97,03%
Columbus DeluxeNovomatic97,03%
Dr. LovemorePlaytech97,01%
Wild DodoNextgen97,01%
Wizard ShopPush Gaming97,00%
Classic 243Rabcat97,00%
Jungle Spirit: Call of the WildNetent97,00%
Frogs and FliesLightning Box / Amaya97,00%
Serengetiy DiamondsLightning Box97,00%
Chilli GoldAmaya97,00%
Arctic AgentsMicrogaming97,00%
Beautiful BonesMicrogaming97,00%
Feathered FrenzyMicrogaming97,00%
The Heat is onMicrogaming97,00%
Pollen PartyMicrogaming97,00%
Dead or AliveNetent97,00%
Demolition SquadNetent97,00%
SteamtowerNetent97,00%
Rage to RichesPlay’n Go97,00%
The Dark Joker RizesYggdrasil97,00%
Barber Shop UncutThunderkick97,00%
When Pigs FlyNetent97,00%
MotörheadNetent96,98%
AmazoniaMerkur96,95%
Blood Suckers 2Netent96,94%
Glorious EmpireNextGen96,93 %
Viking Gods Thor & LokiPlayson96,88%
Alice CooperLeander96,88%
MythPlay’n Go96,88%
Pearl LagoonPlay’n Go96,88%
Fruit SpinNetEnt96,84%
Joker ProNetEnt96,80%
Butterfly StaxxNetEnt96,80%
Copy CatsNetEnt96,76%
Ultimate Dream TeamPush Gaming96,76%
Wild Wild West: The Great Train HeistNetEnt96,75%
Troll HuntersPlay’n Go96,73%
Dragon SistersPush Gaming96,73%
Power Force VillainsPush Gaming96,72%
Power Force HeroesPush Gaming96,71%
Hänsel und GretelNetEnt96,71%
Viking RunecraftPlay’n Go96,70%
The BookStakelogic96,70%
Secrets of ChristmasNetEnt96,70%
Sea HunterPlay ’n Go96,64%
Gnome WoodRabcat96,63%
Samurai SplitNextgen Gaming96,63%
Shangri LaNextgen Gaming96,63%
Fin and the Swirly SpinNetEnt96,61%
Sakura FortuneQuickspin96,61%
SpectrumNovoline96,61%
Twin Spin deluxeNetEnt96,61%
Divine FortuneNetEnt96,60%
Harley Davidson Freedom TourIGT96,60%
Legend of Shangri-LaNetEnt96,59%
Wild Jane the Lady PirateLeander Games96,59%
Emerald IsleNextgen96,59%
Fat CatNextgen96,59%
Sticky BanditsQuickspin96,58%
Phantoms CurseNetEnt96,57%
Northern SkyQuickspin96,57%
Jade MagicianPlay’n Go96,57%
Prissy PrincessNextgen96,57%
Jade MagicianPlay’n Go96,56%
Multifruit 81Play’n Go96,55%
Leprechaun goes to HellPlay’n Go96,54%
Wins of FortuneQuickspin96,54%
Theme ParkNetent96,52%
Cosmic EclipseNetent96,52%
Aztec GemsPragmatic Play96,52%
ReactoonzPlay’n Go96,51%
Pixie WingsPragmatic Play96,51%
Eye of the AmuletiSoftBet96,51%
24iSoftBet96,50%

Wie wird die Auszahlungsquote berechnet?

Einleitend wollen wir zunächst einmal die Auszahlungsquote bzw. Gewinnquote definieren und deren Berechnung genauer erklären. Im englischen wird die Ausschüttungsquote auch RTP (für „return to player“) genannt, was als „Zurück zum Spieler“ übersetzt werden kann. Die Definition ist daher folgendermaßen: Bei der Auszahlungsquote handelt es sich um den Prozentsatz, den der Spieler langfristig für seine Einsätze an einem Automaten zurückerhält.

Wir wollen Euch das an einem Beispiel näher bringen. Unser Spieler, nennen wir ihn Otto, entscheidet sich nach längerer Recherche, den Slot „Dead or Alive“ von Netent zu spielen. Dead or Alive hat eine Gewinnquote von 97%. Otto tätigt einen Gesamteinsatz von 1000 €. Pro Dreh setzt Otto 1 Euro. Otto spielt nun 1000 Spielrunden. Am Ende dieser 1000 Runden sollte sein Kapital bei 970€ liegen. Er hat also 30€ verloren. Die Ausschüttungsquote kann man daher auch als Hausvorteil interpretieren. In unserem Fall beträgt der Hausvorteil des Casinos also 3%. Die 1000 Runden kosten Otto also 30 Euro und bringen dem Casino eben jenen Betrag als Profit.

Kann ich die Spielautomaten Gewinnchance erhöhen?

Wer auf der Suche nach Tricks ist, mit denen er Slots manipulieren kann, um die Spielautomaten Gewinnchance zu erhöhen, den müssen wir leider enttäuschen. Es gibt zwar viele Seiten im Netz, die Euch geheime Tricks versprechen. Und es gibt viele Videos aus Spielhallen, die scheinbar mühelos erzielte hohe Gewinne zeigen. Aber das ist alles Zufall oder Fake. Automatenspiele im Internet gelten als absolut manipulationssicher. Allein der Zufall bestimmt, wer gewinnt und wer verliert. Um langfristig große Verluste zu vermeiden, ist es aber umso mehr ratsam, sich die Auszahlungsquoten der verschiedenen Slots anzusehen. Wer nur die Slots mit gutem RTP-Wert spielt, der wird langfristig gesehen besser abschneiden als ein Spieler, der im Casino nicht auf die Spielautomaten Gewinnchance achtet. Mehr dazu auch in unserem Blogpost zum Thema Spielautomaten Strategie.

Auszahlungsquoten im Online Casino sind wesentlich höher als die in echten Casinos

In einem früheren Artikel auf unserer Seite haben wir bereits die Vor- und Nachteile zwischen Online Casino und echten Casinos bzw. Spielotheken aufgezeigt. Ein Punkt den wir dort ausführlich behandelt haben, ist der große Unterschied zwischen Auszahlungsquoten in Online Casinos und Spielotheken bzw realen Casinos. In Spielbanken und Spielhallen liegt die Auszahlungsquote an Geldspielautomaten lediglich bei geschätzten 60%. Um auf unser Beispiel von oben zurückzukommen, würde dies bedeuten, dass die Geldspielgeräte in der Spielbank Otto nach 1000 Spielrunden lediglich 600 Euro an den Spieler auszahlen. Er verliert also satte 400€ in einer Spielothek, während er in einem Online Casino lediglich 30€ verloren hätte.

Der Grund für diese Unterschiede liegt in erster Linie an den hohen Fixkosten, die beim Betrieb eines realen Casinos oder einer Spielothek anfallen. Online Casinos müssen einen Großteil dieser Kosten nicht stemmen und können daher viel bessere Auszahlungsquoten anbieten. Spieler, denen die reale Spielatmosphäre nicht sonderlich wichtig ist, sollten daher Slots in Spielotheken vermeiden und ausschließlich in Online Casinos spielen. Wer dagegen das Gefühl liebt, an einem klassischen Geldspielautomaten die Risikoleiter hochzudrücken, der wird vielleicht weniger Wert auf die Gewinnquote legen un den erhöhten Verlust in Kauf nehmen.

Welchen Einfluss hat die Varianz auf die Ausschüttungsquote

Auf lange Sicht gesehen haben Varianz und Volatilität für den Spieler keinen Einfluss auf die Gewinnquote. Auf die kurzfristige Gewinnwahrscheinlichkeit des Spielers aber sehr wohl. Um das zu verstehen, muss man wissen: Varianz beschreibt die Standard-Abweichung vom erwarteten Ergebnis.

Wenn also ein Automatenspiel mit einer Wahrscheinlichkeit von 95% den vom Spieler getätigten Einsatz wieder auszahlt, dann ist das ja nur ein Durchschnittswert. Niemand würde einen Euro in Geldspielgeräte werfen, wenn vorher feststeht, dass nach dem Spin exakt 95 Cent ausgeschüttet werden. Also weicht das Ergebnis jedes einzelnen Spiels am Geldspielautomaten vom Standard ab. Das ist die Varianz – und die kann je nach Automat – mal größer und mal kleiner sein. Automatenspiele mit geringer Varianz lassen Euch häufiger kleinere Beträge gewinnen. Und bei Spielen mit hoher Varianz oder Volatilität verliert Ihr häufiger Euren Einsatz. Aber wenn es zu einem Gewinn kommt, dann sind die Gewinnsummen meist höher.

Automatenspiel A mit hoher Varianz und Geldspielgerät B mit niedriger Volatilität spielen sich also komplett unterschiedlich. Und dennoch ist die Spielautomaten Gewinnchance in beiden Fällen exakt gleich. Was man aber auch nicht vergessen darf: Bei einem Automaten mit hoher Varianz ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Ihr am Ende einer kurzen Setzrunde mit einem Gewinn nach Hause geht. Allerdings ist auch die Gefahr größer, dass Ihr Euren Einsatz in relativ kurzer Zeit verliert. Beim Automatenspiel mit niedriger Volatilität ist die Gewinnwahrscheinlichkeit bei einem einzelnen Spin größer. Die Ergebnisse sind im Vergleich konstanter und Ihr könnt in der Regel länger für das gleiche Geld spielen. Aber einen großen Volltreffer landet Ihr hier nicht. Welcher Typ von Geldspielgerät einem mehr liegt, ist einfach nur Geschmackssache.

In unserem Blog-Beitrag Slotmaschinen Facts gehen wir ebenfalls auf das Thema ein.

Wie ist die Gewinnquote bei den Umsetzungen von klassischen Slots

Aus den Spielhallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz kennt man vor allem die Geldspielautomaten von Novomatic und Merkur, mit Abstrichen vielleicht auch noch Bally Wulff. Diese drei großen Hersteller aus dem deutschsprachigen Raum haben Ihre Automatenspiele alle auch für das Spiel in Online Casinos umsetzen lassen. Bei Novomatic spricht man hier von Novoline, Merkur wurde von Edict und Reel Time Gaming portiert, und Bally Wulff Automatenspiele gibt es von Gamomat und Edict. Dazu, dass diese Spiele in Deutschland nur noch sehr beschränkt online spielbar sind, haben wir schon in den News zum Novoline Aus und zum Ende der Merkur Echtgeld Spiele ausführlich berichtet und auch Alternativen und Geheimtipps vorgestellt.

Wie aber sieht es mit der Gewinnquote von Novoline, Merkur und Co aus? Hier muss man ganz klar sagen: Merkur Automaten zeichnen sich selten durch eine besonders gute Gewinnwahrscheinlichkeit aus. Zwar sind auch Spiele wie El Torero sehr beliebt, weil sie Volatil sind und gute Einzelgewinne versprechen. In unsere Top-Liste hat es aber nur der Amazonia Slot mit 96,95% Gewinnwahrscheinlichkeit geschafft.

Besser sieht es bei Novoline aus. Hier können mit Lucky Ladies Charm, Columbus und Spectrum gleich mehrere bekannte Novoline-Spiele einen Platz in den Top 100 ergattern. Teilweise haben die Novoliner sogar mehr als 97% Gewinnquote. Book of Ra ist übrigens nicht zufällig NICHT auf der Liste – was uns zum nächsten Punkt bringt:

Aufgepasst – die beliebtesten Slots haben nicht unbedingt die besten Auszahlungsquoten

Wer davon ausgeht, dass die beliebtesten Slots in Online Casinos automatisch auch die beste Gewinnchance haben, liegt leider falsch. Mit einem Blick auf ein Beispiel können wir das besser verdeutlichen. In Deutschland gehört der Slot Book of Ra von Novomatic zu den beliebtesten Online Slots am Markt. Dennoch bietet dieser Slot eine Auszahlungsquote von nur 94,26%. Im Vergleich dazu hat aber der relativ unbekannte Slot Columbus, der ebenfalls aus dem Softwarehaus Novomatic stammt, eine Auszahlungsquote von 97,03% zu bieten.

Ihr seht also, dass die Auszahlungsquote der beliebtesten Slots nicht immer auch sehr gut sein muss. Natürlich wollen wir Euch nicht davon abhalten, Slots zu spielen, die Euch den besten Spielspaß bieten. Wenn Ihr Slots zu Eurem Vergnügen genießen wollt, dann könnt Ihr durchaus auch eine niedrigere Auszahlungsquote in Kauf nehmen. Aber es ist immer gut, zu wissen, worauf man sich einlässt.

Steam Tower bietet Top Features und Top Gewinnchance

Ein Slot, bei dem sowohl die Wertung in unserem Spielautomaten Test als auch die Gewinnchance top ist, ist Steam Tower von NetEnt. Dieser moderne Video-Slot bietet reichlich Features und Gewinnchancen und kommt im Test auf hervorragende 93%. Und mit einer Auszahlugsquote von 97% schafft er es locker in unsere Top 100 der Spielautomaten mit der besten Auszahlungsquote.

Lucky Ladys Charm Mobil
Auch der beliebte Novomatic Online Slot Lucky Lady’s Charm überzeugt mit einer Top-Auszahlungsquote von 97,10%.

Wo kann ich Infos zur Auszahlungsquote eines Slots finden?

Bei so gut wie allen Softwareanbietern ist es üblich, die Auszahlungsquote eines Spielautomaten in der Spielanleitung des jeweiligen Slots zu finden. Bei NetEnt Slots kann die Spielanleitung mit einem Klick auf das Fragezeichen in der Menüzeile unten links geöffnet werden. Wenn Ihr in der Spielanleitung nach unten Scrollt, findet Ihr irgendwann den Punkt „Ertrag für den Spieler“. Unter diesem Punkt ist die Auszahlungsquote angeführt.

Der in Deutschland populäre Anbieter LeoVegas zeigt meistens neben den Spielen (zumindest im Desktop-Casino) die jeweilige Auszahlungsquote des Spielautomaten. Sunmaker hat früher für die Merkur Spiele eine Übersicht der RTP-Wert veröffentlicht. Diese Tabelle ist aber seit dem Ende der Merkur Spielautomaten in Deutschland nicht mehr online verfügbar.

Sunmaker Slots Auszahlungsquote
Veraltet: Das Sunmaker Casino hat nicht nur die Merkur Automaten, sondern auch diese Übersicht entfernt.

Was ist eine gute Auszahlungsquote bei Spielautomaten?

Hier kommt es in erster Linie auf den Softwarehersteller an. Einige Anbieter haben etwas niedrigere Auszahlungsquoten als andere Anbieter. Generell lässt sich jedoch sagen, dass eine Auszahlungsquote über 96% als relativ gut angesehen werden kann. Wir haben Euch oben ja bereits eine Liste mit den Top 100 Slots der größten Softwareanbieter gezeigt.

Sind Slots mit vielen extra Features profitabler?

Vor allem neue Slots haben immer mehr Spielereien zu bieten, um den Spielspaß für Spieler zu erhöhen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Zusatzfeatures, wie etwa Freispiele, Scatter oder diverse Bonusfunktionen. Auf den ersten Blick könnte man erwarten, dass solche zusätzlichen Gewinnfeatures die generelle Auszahlungsquote eines Slots erhöhen. Dem ist aber leider nicht so. Mehr Slot Features bedeuten nicht zwangsläufig höheren Auszahlungsquoten.

Üblicherweise haben Slots mit vielen zusätzlichen Features oder einem Jackpot sogar etwas niedrigere Auszahlungsquoten als jene Slots mit wenigen extra Features. Aufgrund der höheren Gewinnchancen bei den extra Features wird die niedrigere Auszahlungsquote im Basisspiel aber teilweise ausgeglichen. Denn häufig fallen die einzelnen Gewinne im Rahmen der Extra Features höher aus. Statistisch ausgedrückt nimmt also die Varianz zu, das heißt die Ausschläge nach oben und unten sind tendenziell größer. 

Wie wirken sich die Gewinnlinien aus

Was wir weiter oben schon bei Varianz und Volatilität angemerkt hatten, gilt so oder so ähnlich auch für die Gewinnlinien: Ob ein Slot viele oder wenige Lines bietet, wirkt sich langfristig nicht nicht auf die Gewinnquote aus, kann aber das kurzfristige Spielerlebnis stark beeinflussen.

Unter Gewinnlinien versteht man die fest definierten Varianten, auf denen eine Gewinnkombination erscheinen muss, damit der Spieler Geld gutgeschrieben bekommt. Wenn also ein Spielautomat drei Walzen und drei Reihen hat, sind die Gewinnkombinationen für die einzelnen Symbole von sich aus schon sehr übersichtlich. Es gibt 27 theoretisch denkbare Gewinnkombinationen (3 hoch 3). Gerade solche klassischen Geldspielgeräte mit nur drei Walzen lassen Euch aber in der Regel nur gewinnen, wenn die Symbole auf 5 oder sogar nur 3 fest gelegten Gewinnlinien erscheinen. Das heißt zum Beispiel, wenn Ihr das Gewinnsymbol oben auf Walze 1, 2 und 3 habt, dann gewinnt Ihr. Erscheint das gleiche Symbol aber oben auf Walze 1, unten auf Walze 2 und in der Mitte auf Walze 3, dann gewinnt Ihr nicht, weil es keine Gewinnlinie ist.

Bei modernen Videoslots mit 5 Walzen kommt es gar nicht so selten vor, dass alle theoretisch möglichen 247 Gewinnkombinationen (3 hoch 5) auch Geld auszahlen. In den meisten Fällen gibt es aber auch hier eine fest gelegte Anzahl von Gewinnlinien, zum Beispiel 10, 20 oder 25. Auf die Spielautomaten Auszahlungsquote wirkt sich das nicht aus. Aber generell tendieren Automaten mit vielen Gewinnlinen eher dazu, weniger volatil zu sein. Was logisch ist: Wenn die Symbole auf jeder Gewinnlinie erscheinen können, damit Ihr gewinnt, dann müssen die einzelnen Gewinne kleiner ausfallen – die Varianz oder Standardabweichung ist dann also geringer als bei einem Spielautomaten mit nur zehn Gewinnlinien.

Kann ich die Gewinnchance einzelner Spielautomaten selber herausfinden

In den meisten Fällen schon, denn viele Softwarehersteller und Casinos sind hier sehr transparent und informieren Euch über den RTP. Leo Vegas etwa schreibt zumindest am Desktop bei fast allen Spielen rechts im Beschreibungstext dazu, wie hoch die Gewinnquote ist. Und auch die Spielehersteller selbst, zum Beispiel NetEnt, Yggdrasil, Thunderkick, Play N Go, Elk Studios, Nextgen, Betsoft und Quickspin informieren alle in der Slot-Hilfe über den RTP, die theoretische Auszahlungsquote also. Der Screenshot unten zeigt es am Beispiel eines Elk Spielautomaten bei Leo Vegas. Das Casino (rechts) und die Hilferubrik des Spiels (links) informieren beide über die durchschnittliche Chance, dass Ihr das Geld zurück erhaltet.

Spielautomaten Auszahlungsquote

Wer jetzt den Forscher in sich geweckt spürt, könnte natürlich auch selber den Test machen, und einfach eine sehr lange Zeit am selben Automaten spielen. Was in der Spielbank mit hohen Kosten verbunden ist, könnt Ihr Online sogar gratis tun: Denn fast alle Casinos bieten ihre Slots auch mit Spielgeld an. Wer mit Spielgeld spielt, der bringt als Einsatz dann nur noch seine wertvolle Zeit mit und kann risikolos die Gewinnquote überprüfen. Wenn alles mit rechten Dingen zugeht, dann solltet Ihr nach einigen tausend Spielen schon recht nah am theoretischen Wert sein.

Fazit: Was die Analyse der Spielautomaten Gewinnchance uns lehrt

Ein großer Vorteil, den Online Casinos gegenüber realen Casinos oder Spielotheken haben, ist die Höhe der Auszahlungsquote. Während man in Spielotheken eine Gewinnquote von lediglich um die 60% bekommt bieten Online Casinos Gewinnchancen von weit über 90%. Um langfristig profitabel Slots zu spielen, ist es wichtig, sich die Auszahlungsquoten des jeweiligen Slots anzusehen, da zwischen verschiedenen Automaten große Unterschiede bestehen können.