Spielautomaten Online Spielen
Mittwoch, 13 Dezember 2017
Home / Casino News / Die Top 5 Online Casino Trends 2017
VR Casinos - Slotsmillion

Die Top 5 Online Casino Trends 2017

Das Jahr 2017 ist nun schon einige Monate alt und im Bereich der Online Casinos hat sich auch in diesem Jahr wieder eine Menge getan. Die Casinos sind traditionell die Innovationstreiber der Glücksspielbranche. Wir haben uns deshalb einmal genauer angesehen, welche Online Casino Trends 2017 bislang durchblitzen, und welche Neuerungen im Jahr 2017 im Bereich Online Casinos zu erwarten sind. Einige dieser Trends zeichnen sich schon seit den letzten Jahren ab, einige andere wiederum sind aber ziemlich neu. Seht selbst was das Jahr 2017 noch bringt.

Trend 1: HTML5 Mobile Casinos werden weiter wachsen

Bei diesem Trend handelt es sich generell nicht um einen brandneuen Trend. Aber einen, der weiterhin Bestand hat: Mit der Entwicklung von immer besseren und schnelleren Smartphones steigt auch der Bedarf an immer besseren und schnelleren mobil nutzbaren Casinospielen. Die Software-Hersteller wie Microgaming oder Netent haben auf diesen Trend längst reagiert und veröffentlichen mittlerweile so gut wie alle neuen Casino Games auch in einer mobilen Version.

Außerdem sehen wir einen Trend weg von Casino Apps hin zu HTML 5 Browser Apps. Dies bedeutet, dass viele Casinos mittlerweile keine eigene App in den Appstores von Apple oder Android anbieten, sondern Ihr Casino und alle Spiele browserbasiert zur Verfügung stellen. Dies hat den Vorteil, dass das Casino unabhängig von der Art des mobilen Geräts und vom mobilen Betriebssystem einfach auf dem entsprechenden Smartphone oder Tablet Browser genutzt werden kann. Natürlich müssen da auch die Sofwarehersteller mitspielen. Aber Anbieter wie NetEnt bieten bereits einige Games auch für Windows Phone an.

Casino Trend 2: Live Casino Streams werden vermehrt aus echten Casinos übertragen

Ein weiterer Wachstumsmarkt für Online Casinos sind die Live Casinos. Dank immer schneller werdenden Verbindungen ist Live Streaming mittlerweile praktisch für jeden Casino-Nutzer in Europa möglich. Somit steigt auch die Nachfrage nach Live-Casino-Angeboten. Bisher werden diese Live-Games in erster Linie aus TV-Studios der diversen Live-Casino-Anbieter übertragen. Für 2017 erwarten wir aber, dass immer mehr Anbieter die Live-Streams aus richtigen Casinos übertragen.

Casino Trends 2017

Authentic Gaming bietet Live-Übertragungen aus dem Saint Vincent Casino aus den italienischen Alpen an (zu finden bei Leo Vegas: LINK).

Die führenden Hersteller wie Evolution Gaming oder Extreme Live Gaming haben seit letztem Jahr bereits damit begonnen, Streams aus namhaften Casinos weltweit zu senden. Den Spielern ermöglichen sie es damit, virtuell in echten Casinos zu spielen. Für 2017 erwarten wir, dass dieses Model an Popularität zunehmen wird, und wir vermehrt Live-Übertragungen aus namhaften Casinos wie dem St. Vincent Resort nahe Aosta sehen werden. Außerdem wird auch das Angebot für mobile Geräte ausgebaut werden. Casinos wie LeoVegas bieten bereits ein mobiles Live Angebot an. Immer mehr Anbieter werden diesem Trend folgen.

Hier könnt Ihr mobile im Live Casino spielen

Trend 3: Bitcoin und alternative Zahlungsmethoden werden wichtiger

Die Internetwährung Bitcoin hat in den letzten Monaten international für Schlagzeilen gesorgt, da der Wert der Währung in den letzten Monaten massiv gestiegen ist. Auch als Zahlungsmittel für Online Casinos wird die Währung immer interessanter. Immer mehr Spieler wollen mit der Kryptowährung bezahlen. Deshalb bieten auch immer mehr Casinos Bitcoin als Zahlungsmethode an. Eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung haben wir Euch im Blogbeitrag „Im Online Casino mit Bitcoin zahlen“ erstellt.

Das Bitstarz Casino konnte mit seinem Angebot und mit der Akzeptanz von Bitcoins als Zahlungsmittel im letzten Jahr bereits Schlagzeilen machen und viele neue Spieler gewinnen. Es ist zu erwarten, dass auch andere Anbieter dieses Jahr Bitcoins als alternatives Zahlungsmittel zulassen werden.

bitstarz casino

BitStarz ist das wohl bekannteste Bitcoin Casino. Wir denken, die Währung wird sich in Casinos weiter etablieren.

Ebenfalls auf die Liste der Casino Trends könnte die Möglichkeit zum mobilen Zahlen gehören. Hier gibt es bereits Ideen, dass Einzahlungen über die Telefonrechnung des Spielers abgebucht werden. Somit könnte ein Spieler relativ unkompliziert einzahlen, und der Telefonanbieter würde dann diese Einzahlung verrechnen. Solche Pläne kommen vor allem aus Großbritannien – ein Land, das hinsichtlich Glücksspiel schon immer ein Vorreiter war. Man wird sehen, inwieweit Handy-Zahlungen dieses Jahr im Casino Bereich etabliert werden.

Casino Trends, Platz 4: VR Casinos – Hype oder Wachstum?

Virtual Reality ist ein weiterer Trend im Gaming Sektor dieses Jahr. Mit dem Release der VR Brille Oculus Rift im Jahr 2016 wurde im Bereich Virtual Reality ein neues Zeitalter eingeläutet. Auch andere Firmen wie Google und Samsung bieten mittlerweile eigene VR Brillen sowie VR Apps. Auch in der Casino Branche sorgt VR für viel Gesprächsstoff. Das Slotsmillion Casino war das erste Casino, das mit einem hochwertigen VR Angebot an den Start ging (und ist inzwischen auch auf deutsch verfügbar). Wir rechnen damit, dass hier einige Anbieter nachziehen werden und ebenfalls Virtual Reality Casinos anbieten. Der VR Trend könnte sich allerdings auch als Hype entpuppen und insgesamt dann doch nicht so wachsen wie erwartet. Der Hype um Virtual Reality Casinos ist daher unserer Meinung nach mit etwas Vorsicht zu genießen.

Schaut Euch hier das VR Casino an

VR Casinos - Slotsmillion

Slotsmillion hat ein beeindruckendes VR-Casino im Angebot. Ob die Spieler auf den Zug aufspringen? (Hier könnt Ihr es testen)

Trend 5: Mehr Angebote für weibliche Spielerinnen

Casinos verzeichnen mittlerweile einen starken Zuwachs an weiblichen Spielerinnen. In Großbritannien lag die Anzahl an weiblichen Spielern im Jahr 2016 bereits bei 49% mit einem steigenden Trend. Einige Casinos haben bereits auf diesen demografischen Wandel reagiert und ihre Angebote auf weibliche Kunden ausgerichtet. So gibt es bereits Anbieter, die sich vor allem im Bereich der grafischen Aufmachung sowie im Bereich Marketing ganz gezielt an ein weibliches Publikum richten. Außerdem bieten immer mehr Casinos spezielle Bonusangebote für weibliche Spielerinnen. So gibt es in vielen Casinos mittlerweile etwa spezielle Ladys Nights. Es ist auch zu erwarten, dass die Softwarehersteller wie Netent und Microgaming auf diesen Trend reagieren und vermehrt Spiele für das weibliche Publikum entwickeln werden.