Spielautomaten Online Spielen
Mittwoch, 16 November 2022
Home / Echtgeld Spielotheken / Jackpotpiraten

Jackpotpiraten

Jetzt anmelden und 100€ Bonus sichern
Jetzt anmelden und 100€ Bonus sichern

Testergebnis

Grafik - 77%
Spielspass - 100%
Bonus - 92%
Abwechslung - 100%
Fazit

Die Jackpotpiraten Spielothek hat mit dem deutschen Firmensitz sowie der deutschen Lizenz zwei ganz starke Argumente. Ebenso die Spiele von Merkur und Novoline, die das Spielportfolio sehr interessant machen.

92%
Spielo Fakten
Name Jackpotpiraten
Link https://httpslink.com/jackpotpiraten
gegründet 2022
E-Mail [email protected]
Hotline 0800 7241 651
Das ist top! Das ist nicht so toll
Lizenz für ganz Deutschland gültig Spielangebot noch im Aufbau
Spiele von Merkur, Novoline, NetEnt & Co.
Bonus von bis zu 100€

Die Jackpotpiraten Spielothek im Test

Möchtet Ihr endlich ganz legal in einer deutschen Online Spielothek zocken? Dann solltet Ihr unseren nachfolgenden Test der Jackpotpiraten Spielothek unbedingt lesen. Denn was viele Jahre ein rechtlicher Graubereich und nur für Einwohner Schleswig-Holsteins abschließend geregelt war, ist dank des neuen Glücksspielstaatsvertrags nunmehr in der ganzen Bundesrepublik möglich. Denn die ersten Online Spielos, die eine deutschlandweit gültige Lizenz haben, sind nun am Start – und die Jackpotpiraten Spielo gehört dazu. Was die Online-Spielhalle alles zu bieten hat, erfahrt Ihr in unserem ausführlichen Test.

Hier geht es direkt zur Spielo

Jackpotpiraten Spielothek

Über Jackpotpiraten

Die Jackpotpiraten Spielothek wird von der DGGS Deutsche Gesellschaft für Glücksspiel mbH (ehemals Mernov Betriebsgesellschaft mbH) betrieben. Die DGGS erfüllt alle Anforderungen des am 01.07.2021 in Kraft getretenen Glücksspielstaatsvertrags und hat eine deutschlandweit gültige Lizenz für die Durchführung von virtuellem Automatenspiel. Der Firmensitz der DGGS befindet sich in Berlin und ist im Handelsregister eingetragen. Mit Jackpotpiraten gibt es also endlich einen offiziell lizenzierten Anbieter mit Firmensitz in Deutschland, der die Fans von Online-Glücksspiel endlich aus der rechtlichen Grauzone herausholt.

So funktionieren Anmeldung und Download

Die Anmeldung bei Jackpotpiraten ist in wenigen Minuten erledigt. Folgt unserem Link zum Anbieter und klickt auf den „Jetzt registrieren“-Button und das kurze Anmeldeformular öffnet sich. Im ersten Schritt müsst Ihr Eure Email-Adresse und die Handynummer eingeben sowie ein Passwort vergeben. Danach folgen die persönlichen Daten und Ihr erhaltet noch eine Verifizierungs-SMS. Das war es bereits. Der Account ist erstellt und Ihr könnt im nächsten Schritt eine Einzahlung vornehmen und dem Spielspaß steht nichts mehr im Wege. Natürlich wollen wir das Bonusangebot nicht unerwähnt lassen, welches wir hier näher betrachten.

Jackpotpiraten Spielothek Registrierung

Diese Spiele bietet die Jackpotpiraten Spielothek an

Die Anmeldung ist geschafft, kommen wir nun zum Spielangebot. Auch wenn die Jackpotpiraten Spielo noch recht neu ist, gibt es bereits einige spannende Kooperationspartner die ihre Slots zum Portfolio der Jackpotpiraten beisteuern. Mit Merkur und Novoline sind zwei Schwergewichte der „Spielhallen“-Automaten mit an Bord. Gamomat konnte ebenfalls bereits gewonnen werden, so dass auch hier einige beliebte Spielhallenadaptionen beigesteuert werden. Doch nicht nur Fans klassischer Slots können sich freuen. Denn mit Microgaming, Pragmatic Play, Red Tiger und NetEnt ist die Creme de la Creme der Slotanbieter mit von der Partie, so dass auch moderne, featurereiche Slots zu finden sind.

Spielautomaten

Schauen wir uns Slotangebot mal etwas genauer an. Dank der Partnerschaft mit Novoline sind verschiedene Versionen der extrem beliebten Book of Ra-Franchise verfügbar. Merkur wiederum steuert Evergreens wie Eye of Horus, Sizzling Hot, El Torero oder auch Double Triple Chance bei, um nur einige ausgewählte Beispiele zu nennen. Das Slotangebot ist aktuell noch sehr Merkur und Novoline lastig, was wir zunächst überhaupt nicht schlimm finden. Zum einen sind dies extrem beliebte Slots, zum anderen ist die Jackpotpiraten Spielothek noch recht neu. Der Betreiber weist auch darauf hin, dass das Spielangebot sukzessive um Slots der oben genannten Spielehersteller erweitert wird. Wir gehen daher davon aus, dass Ihr sehr zeitnah ein umfassendes Slotangebot nutzen könnt.

Jackpotpiraten Online Spielhalle Spielothek Spiele

Klassische Spiele wie Roulette & Black Jack sowie Live Dealer

Neben den Spielautomaten haben natürlich auch die Tischspiele, insbesondere Blackjack und Roulette, eine große Fanbase. Im Idealfall wird das dann auch noch mit einem Live Dealer gespielt, so kommt echtes Spielbank-Feeling auf. Alle Online-Spielotheken, die die Vorgaben des neuen Glücksspielstaatsvertrags erfüllen, dürfen diese Art von Spiel nicht mehr anbieten. Tischspiele oder Action mit Live Dealern sucht Ihr also vergebens. Lediglich Slots sind erlaubt und genau hierauf beschränkt sich das Spielangebot der Jackpotpiraten.

Der Jackpotpiraten Bonus

Wir haben es bei der Anmeldung bereits angeteasert: Natürlich darf ein Bonusangebot für neue Kunden nicht fehlen. Der Jackpotpiraten Bonus ist ein 100% Bonus bis zu 100 Euro, der Euch auf Eure erste Einzahlung gewährt wird. Um diesen maximal auszuschöpfen, müsst Ihr also mindestens 100 Euro bei der ersten Transaktion einzahlen. Falls Ihr genau das jetzt machen wollt, dann folgt unserem Link zur Anmeldung.

Jackpotpiraten Spielothek Bonus

Die Bonusbedingungen

Keine Online-Spielo hat irgendwas zu verschenken, demnach auch nicht die Jackpotpiraten. Boni für Ersteinzahler oder Bestandskunden sind immer an Bedingungen geknüpft, die erfüllt sein müssen, damit Ihr über den Bonus letztlich auch verfügen und diesen beispielsweise auch auszahlen könnt. Die Bonusbedingungen der Jackpotpiraten Spielothek sind übersichtlich auf der Seite hinterlegt und somit jederzeit einsehbar. Dennoch wollen wir Euch bereits jetzt die wichtigsten Passagen auszugsweise vorstellen:

Zitat aus den Jackpotpiraten Bonusbedingungen

3. Jeder Spieler hat ein Echtgeldkonto und ein (virtuelles) Bonuskonto. Mit der Einzahlung wird der Einzahlungsbetrag auf dem Echtgeldkonto gutschrieben. Der Einzahlungsbonus wird dem Bonuskonto gutgeschrieben.

Ein normales Vorgehen, aber wichtig zu wissen: Bonus- und Echtgeldguthaben werden getrennt voneinander geführt.

4. Zuerst wird das Guthaben von dem Echtgeldkonto eingesetzt. Liegt das Guthaben des Echtgeldkontos bei 0,00 €, beginnt das Einsetzen des Guthabens des Bonuskontos. Dies geschieht so lange, bis die Bonusbedingungen erfüllt sind.

Warum 3. wichtig ist, seht Ihr hier: denn es gibt eine Reihenfolge, in der die Guthaben genutzt werden. Es wird immer erst Echtgeldguthaben eingesetzt und danach Bonusguthaben.

7. Das Bonusguthaben muss gemäß den Bonusbedingungen des jeweiligen Bonusplans umgesetzt werden, um freigespielt werden zu können (wenn z. B. der gewährte Bonus 50 € beträgt und die Einsatzbedingungen für Ihr Angebot bei 50x liegen, müssen Sie den Betrag von 50 € x 50 = 2.500 € einsetzen, um den Bonusbetrag freispielen zu können). Ist der Bonus aktiv und noch nicht freigespielt, werden die aus dem Bonus erzielten Gewinne dem Bonuskonto gutgeschrieben und sind nicht auszahlbar. Wird der gewährte Bonus gemäß den Bonusbedingungen freigespielt, wird der Bonus inklusive den Bonusgewinnen bzw. abzüglich der Verluste dem Echtgeldkonto gutgeschrieben. Sind die Bedingungen des Bonusplans erfüllt, werden die ursprüngliche Einzahlung wie auch das umgewandelte Bonusgeld freigegeben und sind auszahlbar.

11. Der Einzahlungsbonus muss innerhalb der Verfügbarkeitsdauer (Gültigkeit) nach Erhalt umgesetzt werden. Die genaue Verfügbarkeitsdauer des ausstehenden Bonus steht im Bonusplan. Nach Ablauf der Verfügbarkeitsdauer verfällt das gewährte Bonusguthaben und eventuelle Bonusgewinne gehen verloren.

Damit ein Bonusguthaben ins Echtgeld übergeht, müsst Ihr Umsatzbedingungen erfüllen. Und diese Umsatzbedingungen sind auch in vorgegebenen Zeiträumen zu erfüllen. Die Bedingungen können von Bonus zu Bonus unterschiedlich sein, die zutreffenden Bedingungen könnt Ihr immer dem jeweiligen Bonusplan entnehmen.

Beim Ersteinzahlungsbonus gilt eine Umsatzbedingung von x50. Bedeutet, Ihr müsst das gewährte Bonusguthaben 50 mal einsetzen, damit es freigespielt ist. Die Frist für die Umsatzbedingungen liegt bei 30 Tagen. Solltet Ihr den Bonus von 100 Euro also maximal ausreizen, müsst Ihr innerhalb von 30 Tagen mindestens 5.000 Euro Einsatz bringen.

17. Der jeweilige Einzahlungsbonus steht pro registriertem Spieler nur einmal zur Verfügung.

Im Grunde logisch, aber es gibt immer wieder auch Nutzer, die Bonusangebote „ausreizen“ wollen. Je Spieler kann der Einzahlungsbonus nur einmal in Anspruch genommen werden.

Bonus für Stammkunden

Dass es ein Bonusangebot für neue Spieler gibt ist im Grunde Standard. Leider werden oftmals die Bestandsspieler vergessen und nicht regelmäßig mit Aktionen bedacht. Auch hier gehen die Jackpotpiraten einen anderen Weg und bieten für alle Spieler, neue wie alte, regelmäßige Aktionen.

Die Jackpotpiraten haben mehrere regelmäßige Aktionen laufen, die aber natürlich von Zeit zu Zeit auch angepasst werden. Zum Zeitpunkt unseres Tests gab es beispielsweise den Freispiel-Montag. Die Community hat unter der Woche die Zeit einen Slot zu bestimmen, für den es Montags dann fünf Freispiele gibt.

Auch über den Newsletter gibt es wöchentliche Aktionen. Seien es Freispielangebote oder Bonus-Aktionen, manchmal aber auch Slot-Turniere. Lest den Newsletter aufmerksam und Ihr verpasst nichts.

Ebenfalls erwähnt sei noch der Donnerstags-Jackpot, bei dem es is zu 25.000 Euro Echtgeld oder bis zu 250 Freispiele zu gewinnen gibt. Im Grunde ist der Donnerstags-Jackpot eine Lotterie. Je höher die Anzahl der richtigen Gewinnzahlen, umso besser der Gewinn:

  • 6 Richtige = 25.000 Euro
  • 5 Richtige = 2.500 Euro
  • 4 Richtige = 1.000 Euro
  • 3 Richtige = 250 Freispiele
  • 2 Richtige = 25 Freispiele
  • 1 Richtige = 5 Freispiele

Sicherheit und Fairness: Blick in die AGB

Was bringt das beste Spiel- oder Bonusangebot, wenn die Online-Spielothek nicht vertrauenswürdig ist oder fragwürdige Geschäftsbedingungen hat. Die Jackpotpiraten Online-Spielo hat hier der Konkurrenz natürlich einiges voraus, denn der Firmensitz in der deutschen Hauptstadt sowie die deutsche Lizenz sind starke Argumente für den Anbieter. Und dennoch bedeutet dies nicht automatisch, dass es nicht vielleicht auch ungünstige Regelungen in den AGB geben kann. Daher werden wir uns diese, genauso wie die Bonusbedingungen, nunmal auszugsweise vorknöpfen.

AGB-Check

1.1. DGGS Deutsche Gesellschaft für Glücksspiel, ehemals Mernov Betriebsgesellschaft mbH (das „Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser(e)“), ist eingetragen im Handelsregister, Registergericht: Berlin Charlottenburg, Registernummer: HRB 244176 B mit eingetragenem Firmensitz unter der Anschrift Voßstraße 22, 10117 Berlin, betreibt die Online-Glücksspiel-Website JackpotPiraten.de und/oder www.BingBong.de (DGGS).

1.2. Das Unternehmen ist lizenziert und reguliert von der Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt.

Hier noch einmal schwarz auf weiß, wer hinter der Jackpotpiraten Online-Spielo steht und wer hier und wer die Spielhalle lizenziert hat.

3.2. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Zugriff von Spielern auf die Spiele zu untersagen, bis bestimmte Verifizierungsverfahren zu der Person des Spielers und seinen Daten gemäß den entsprechenden Klauseln dieser Geschäftsbedingungen oder nach dem Ermessen des Unternehmens erfolgreich abgeschlossen sind. In den ersten 72 Stunden ab der Registrierung kann der Spieler bis zu 100 € einzahlen und dieses Geld zum Spielen einsetzen, sogenanntes vorläufiges Spielen. Eine Auszahlung ist erst mit Abschluss der Verifizierung möglich. Die Kenntnisnahme des vorläufigen Spielens muss durch den Spieler in einem Pop-up Fenster bestätigt werden.

Regulierte und lizenzierte Online Spielotheken müssen viele rechtliche Vorgaben erfüllen, u.a. auch Geldwäscheprävention und Spielerschutz gewährleisten. Dementsprechend muss auch eine Verifizierung der Spieler erfolgen, denn nur dann kann der Anbieter auch wissen, mit wem er hier im Kontakt ist.

4.2. Zur Eröffnung eines Spielerkontos muss der Spieler das Registrierungsverfahren unter Angabe folgender Informationen abschließen: Nachnamen, Vornamen, Geburtsnamen, Geburtsdatum, Geburtsort, Geschlecht, Nationalität, Kontaktdaten inkl. Meldeanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie gegebenenfalls weitere für die Erbringung des Services notwendige Daten. Das Unternehmen behält sich das Recht vor den Spieler aufzufordern, Identitätsnachweise (Personalausweis oder Pass) vorzulegen, um die Registrierung abzuschließen.

Wir haben dies im Abschnitt zu Registrierung bereits erwähnt, hier aber auch nochmal der Auszug aus den AGB: die vorgenannten Informationen fragt Jackpotpiraten im Rahmen der Kontoeröffnung ab.

4.3. Das Unternehmen verifiziert die Identität des Spielers mithilfe der bei der Registrierung des Spielerkontos auf JackpotPiraten.de bzw. BingBong.de angegebenen Daten. Diese werden gemäß der geltenden Geschäftsbedingungen und anwendbaren Gesetzen überprüft. Dieser Vorgang beinhaltet eine Verifizierung des Identitätsnachweises, des Adressnachweises sowie des Zahlungskontos. Falls der Spieler fehlerhafte und/oder unvollständige Daten angegeben hat, erhält er die Möglichkeit, diese zu korrigieren. In jedem Fall behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Vorlage weiterer spezifischer Dokumente zu verlangen, um die Identifizierung abzuschließen. Dies sind zum Beispiel Kopien der nachfolgenden Dokumente: gültiger Reisepass, Personalausweis, Führerschein, Bestätigung der Meldeadresse, Nebenkostenabrechnung, Bankauszüge. Darüber hinaus können die Angaben durch Drittanbieter mittels Videoverifizierung oder eines anderen Verfahrens überprüft werden.

Hier geht es im Detail nochmal um die Spielerverifizierung, wie dies im Einzelfall abläuft und welche Dokumente unter Umständen geliefert werden müssen.

11.3. Spielerkontobeschränkungen: Das Unternehmen ermöglicht jedem Spieler, in seinem Spielerkonto die folgenden Limits festzulegen:
– Einzahlungslimit […]
– Einsatzlimit […]
– Verlustlimit […]
– Zeitlimit […]

Der neue Glücksspielstaatsvertrag sieht vor, dass Euch diverse Limit- und Selbstausschlussmöglichkeiten gegeben werden. Welche dies im Detail sind, könnt Ihr in den AGB nachlesen und würde hier den Rahmen sprengen.

13.2. Eine Einzahlung gilt als durchgeführt, wenn sie dem Konto des Unternehmens unwiderruflich gutgeschrieben und dem Spielerkonto zugewiesen wurde. Die Bearbeitungszeit und der maximale Transaktionsbetrag können, abhängig von der durch den Spieler gewählten Zahlungsmethode, variieren. Die Höhe des Mindesteinzahlungsbetrags liegt bei 5 € oder 10 € und ist ebenfalls abhängig von der Zahlungsmethode. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die oben genannten Limits gelegentlich nach eigenem Ermessen zu ändern oder Prüfungen durchzuführen.

Wichtig hinsichtlich der Mindesteinzahlung: Abhängig von der von Euch gewählten Zahlungsmethode kann der Mindesteinzahlungsbetrag variieren und liegt bei 5 oder 10 Euro.

14.1. Echtgeldgewinne oder Teile hiervon werden auf Anforderung des Spielers ausgezahlt. Auszahlungen mit einem geringeren Betrag als 10 € können nur über den Kundenservice angefordert werden.

Auch nicht ganz unwichtig: Beträge unter 10 Euro können nicht automatisch, sondern nur über den Kundenservice ausgezahlt werden.

14.2. Auszahlungen erfolgen nur über dieselbe(n) Zahlungsmethode(n), die auch zur Gutschrift der Geldmittel auf dem Spielerkonto verwendet wurde(n) bzw.. auf das Bankkonto des Spielers, und unter keinerlei Umständen können diese Auszahlungen auf das Spielerkonto eines anderen Spielers erfolgen. Wenn der Spieler Geldmittel mithilfe mehrerer Zahlungsmethoden einzahlt, verteilt das Unternehmen die Auszahlungsbeträge, sodass die Auszahlung dem Einzahlungsbetrag für jede Zahlungsmethode entspricht. Anschließend können alle weiteren Geldbeträge mithilfe einer vom Kunden gewählten Zahlungsmethode ausgezahlt werden, sofern diese bereits zur Einzahlung von Geldern auf das Spielerkonto verwendet wurde. Falls eine oder mehrere Auszahlungen aus jeglichen Gründen technisch nicht möglich ist/sind, können wir die Angabe einer weiteren Zahlungsmethode sowie die Vorlage weiterer Dokumente verlangen. Weiterhin behält sich das Unternehmen das Recht vor, Auszahlungen zu stornieren und den Spieler aufzufordern, die Abhebung über eine bestimmte Auszahlungsmethode, z.B. Überweisung auf das Bankkonto, vorzunehmen.

Ebenfalls oft eine Frage, daher nehmen wir dies in Gänze mit auf: Auszahlungen erfolgen grundsätzlich über die Methode, mit der auch eingezahlt wurde.

15.1. Sollte sich der Spieler, über einen Zeitraum von 11 Monaten hinweg, nicht an seinem Spielerkonto anmelden, sendet das Unternehmen dem Spieler eine Benachrichtigung per E-Mail. Der Spieler kann den Inaktivitätsstatus des Spielerkontos durch Anmelden innerhalb der folgenden 30 Tage verhindern. Falls sich der Spieler nicht innerhalb dieser folgenden 30 Tage anmeldet, wird das Spielerkonto automatisch als inaktiv eingestuft, und es wird eine monatliche Inaktivitätsgebühr in Höhe von 5 € erhoben, bis das Echtgeldguthaben des Spielerkontos aufgebraucht ist.

15.2. Die erste Inaktivitätsgebühr wird dem Spielerkonto am ersten Tag nach 12 Monaten der Inaktivität abgezogen. Alle folgenden Gebühren werden jeweils monatlich, am ersten Tag jedes Folgemonats belastet, bis das Spielerkontoguthaben auf null gesunken ist, in jedem Fall jedoch maximal 30 Monate lang. Während dieser Zeit kann der Spieler das Spielerkonto reaktivieren, indem er sich in seinem Spielerkonto anmeldet oder das Unternehmen kontaktiert und eine Auszahlung des Echtgeldguthabens abzüglich aller bereits in Rechnung gestellten Inaktivitätsgebühren anfordert. Bei einer Auszahlungsanfrage zahlt das Unternehmen das verbleibende Guthaben abzüglich der bereits in Rechnung gestellten Inaktivitätsgebühr aus. Wenn bei der Berechnung der Inaktivitätsgebühr das Spielerkontoguthaben auf null sinkt, schließt das Unternehmen das Spielerkonto.

15.3. Bleibt das Spielerkonto länger als 30 Monate inaktiv, ist das Unternehmen berechtigt, das Spielerkonto zu schließen. Das Unternehmen zahlt alle verbliebenen Guthaben mithilfe der angegebenen Zahlungsmethode aus. Wenn die angegebene Zahlungsmethode nicht mehr verfügbar ist, sendet das Unternehmend dem Spieler eine letzte Mitteilung und informiert ihn darüber, dass die Geldbeträge an das Unternehmen fallen, wenn der Spieler nicht innerhalb von 5 Tagen eine gültige Zahlungsmethode angibt.

Bleibt das Konto länger als 30 aufeinanderfolgende Monate inaktiv, ist das Unternehmen berechtigt, das Konto zu schließen. Jegliches verbleibende Guthaben wird innerhalb von zehn Tagen auf das Zahlungskonto des Spielers überwiesen. Wenn das Zahlungskonto nicht verifiziert werden kann oder nicht mehr gültig ist, hat das Unternehmen das Recht, die Guthabenbeträge einzubehalten.

Kontoinaktivität ist ebenfalls ein Thema, welches Ihr auf dem Schirm haben solltet, denn nach gewissen Zeiträumen können sonst Inaktivitätsgebühren anfallen.

17.1. Die Registrierung, Einrichtung und Schließung eines Spielerkontos ist kostenlos.

17.2. Folgende Gebühren sind anwendbar:
die Inaktivitätsgebühr, wie in Artikel 15.1 dieser Geschäftsbedingungen definiert und beschrieben.

Die Kontoeröffnung kostet Euch – selbstverständlich – nichts. Aber es können Gebühren anfallen, nämlich die Inaktivitätsgebühren, die wir gerade bereits besprochen haben.

Jackpotpiraten Erfahrungen

Wenn wir eine Online Spielhalle unter die Lupe nehmen, dann nehmen wir uns hierfür ausreichend Zeit und testen die Funktionen auf Herz und Nieren. Am Ende bleibt ein solcher Test aber immer eine Momentaufnahme. Damit unsere Online-Spielotheken-Tests möglichst aussagekräftig und valide sind, blicken wir daher auch immer über den Tellerrand und holen uns Erfahrungsberichte echter Spieler ein. Auch der Blick auf die großen englischsprachigen Bewertungsportale ist für uns ein wichtiger Indikator, um die von uns gemachten Erfahrungen zu bestätigen. Da die Jackpotpiraten Spielothek noch recht neu ist und seinen Fokus auf Spielern aus Deutschland hat, ist die Spielo auf den vorgenannten Portalen aktuell noch nicht gelistet. Wir halten dies aber im Blick und würden dies zu gegebener Zeit ergänzen.

Kundendienst

Eine in Deutschland beheimatete Online-Spielothek bringt natürlich auch den Vorteil mit sich, dass der Kundenservice deutschsprachig ist. Die Sprachbarriere bei ausländischen Anbietern ist manchmal gar nicht zu unterschätzen. Wenn Ihr also ein Problem oder eine Frage haben solltet, die Ihr über die FAQ im Jackpotpiraten-Portal nicht klären könnt, dann fragt einfach beim Support nach. Dieser ist täglich – auch an den Wochenenden – von 8 bis 22 Uhr erreichbar. Wer den direkten Kontakt wünscht, der meistens am zielführendsten ist, der kann auf den Live-Chat oder die Hotline (0800 7241 651) zurückgreifen. Für Fans des Mailverkehrs besteht natürlich auch die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Wendet Euch mit Eurem Anliegen einfach an service(at)jackpotpiraten.de.

Einzahlungen und Auszahlungen – welche Möglichkeiten gibt es?

Bei den Zahlungsdienstleistern hat die Jackpotpiraten Spielo ebenfalls mit allen namhaften Anbietern eine Kooperation vereinbart. Neben Giropay könnt Ihr auch Klarna, Trustly oder Sofortüberweisung nutzen, um über Euer Bankkonto eine Transaktion vorzunehmen. Wenn Euch E-Wallets lieber sind, dann stehen mit Neteller, Skrill und neuerdings auch Paypal die Bigplayer zur Verfügung. Dass Paypal verfügbar ist, ist in der Tat eine Besonderheit. Denn bereits vor einiger Zeit hat sich der Anbieter bei Online-Spielotheken zurückgezogen. Die Tatsache, dass es nunmehr eine deutsche Online-Spielothek gibt, scheint hier ein Umdenken eingeläutet zu haben – prima. Neben E-Wallets und der Banküberweisung ist übrigens auch noch die Kreditkarte als Zahlungsoption verfügbar. Jackpotpiraten arbeitet sowohl mit Visa als auch Mastercard zusammen.

Jackpotpiraten Zahlungsoptionen

Schnelle Auszahlungen

Ein ordentlicher Gewinn wurde eingeheimst oder Ihr habt keine Lust mehr auf das Zocken in der Jackpotpiraten Spielothek? Dann wollt Ihr sicherlich zügig Euer Guthaben abholen und auszahlen lassen. Da kommt die Jackpotpiraten Blitz-Auszahlung doch genau richtig. Wenn Euer Konto nämlich einmal verifiziert ist und Ihr alle relevanten Unterlagen zur Bestätigung Euer persönlichen Daten vorgelegt habt, sichert Euch die Jackpotpiraten Spielo Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden zu.

Jackpotpiraten Deutsche Spielo Auszahlung

Die Jackpotpiraten App

Vor einigen Jahren war das Thema Online-Spielotheken App absolut im Fokus. Denn der Trend zum mobilen Spiel an Smartphone und Tablet nahm immer mehr Fahrt auf, aber nicht alle Online-Spielotheken boten ihr Portfolio auch für mobile Endgeräte an. Auch hier hat der technische Fortschritt einiges bewegt. Musstet Ihr früher noch spezielle Spielotheken Apps herunterladen, ist das heute in der Regel nicht mehr nötig. Denn Techniken wie html5 ermöglichen es, dass die Spielotheken-Portale in einem responsivem Design erstellt werden. So wird das genutzte Endgerät und die entsprechende Display-Größe automatisch erkannt und die Darstellung und Navigation entsprechend angepasst.

Und genau so läuft es auch bei den Jackpotpiraten. Egal ob Ihr am Handy, Tablet oder am PC zocken wollt, der Weg ist immer der gleiche: Folgt unserem Link zum Anbieter und die Jackpotpiraten Online-Spielo passt sich Eurem Endgerät automatisch an.

Unser Testfazit

Dass es endlich eine Online-Spielothek gibt die Ihren Firmensitz in Deutschland hat und auch über eine deutschlandweit gültige Lizenz, ist ein riesen Ding für den deutschen Glücksspielmarkt. Allein schon deshalb fällt unser Fazit positiv aus. Denn Ihr habt mit Jackpotpiraten einen Anbieter, der der deutschen Gerichtsbarkeit unterliegt und dies ist ein ganz großes Plus. Aber nicht nur was die Rahmenbedingungen anbelangt gefällt uns die Jackpotpiraten Spielo, sondern auch was das Spielerlebnis anbelangt. Das umfangreiche Merkur- und Novoline-Angebot ist ein ganz großer Pluspunkt und für Fans dieser Slots natürlich hoch interessant. Auch wenn die Anzahl „moderner“ Slots noch gering ist, die bereits geschlossenen Kooperationen lassen einiges erwarten. Das Bonusangebot ist sehr solide, die Bedingungen grundsätzlich auch fair, wobei die Umsatzbedingungen mit x50 schon recht happig sind (aber immerhin nur auf den Bonusbetrag gezogen).

Jetzt anmelden und 100€ Bonus sichern

Weitere Spielhallen Tests