Spielautomaten Online Spielen
Mittwoch, 9 Juni 2021
Home / Echtgeld Casinos / Whamoo 🎰

Whamoo 🎰

Jetzt anmelden und Bonus sichern
Jetzt anmelden und Bonus sichern

Testergebnis

Grafik - 95%
Spielspass - 86%
Bonus - 87%
Abwechslung - 85%
Fazit

Whamoo kann, obwohl es eine junge Online-Spielothek ist, durchaus überzeugen. Interessantes Bonuspaket, gute Spielauswahl und eine prima App. Zu bemängeln sind aber die schlechten Bonusbedingungen, die Wartezeiten bei Auszahlungen und nicht zuletzt die Tatsache, dass die Regelungen des Glücksspielstaatsvertrags 2021 nicht umgesetzt werden.

88%
Spielo Fakten
Name Whamoo
Link https://httpslink.com/whamoo
gegründet 2020
Das ist top! Das ist nicht so toll
Breit aufgestelltes Spieleangebot. Auszahlungen werden 24 Stunden zurückgehalten.
Dreiteiliges, anpassbares Bonusangebot. Schlechte Bonusbedingungen.
EU-Lizenz aus Malta. Glücksspielstaatsvertrag 2021 wird nicht eingehalten.

Whamoo im Test

Eine neue Online-Spielothek macht den Glücksspielmarkt unsicher: Whamoo. Der Anbieter hat 2020 seine Pforten geöffnet und ist somit noch ganz frisch. Neue Online-Spielbanken finden wir immer spannend, daher haben wir uns direkt mal beim Anbieter umgesehen. In unserem ausführlichen Test erfahrt Ihr alles zum Spielangebot der Whamoo Spielothek, dem Bonusangebot und natürlich auch alles Wissenswerte zu Bonusbedingungen und AGB. Ein Thema interessiert Euch besonders? Dann nutzt das nachfolgende Inhaltsverzeichnis, um zum entsprechenden Absatz zu gelangen.

Bevor wir richtig in den Test einsteigen, eine wichtige Information vorab: Stand Januar 2021 setzt Whamoo die neuen Regeln des voraussichtlich ab Juli 2021 geltenden geänderten Glücksspielstaatsvertrags nicht um.

Alle Infos zu den geänderten Regeln findet Ihr hier.

Anders als bei Online-Spielotheken, die die neuen Regeln umsetzen, gilt Whamoo damit in Deutschland nicht als geduldet und wird wohl keine deutsche Lizenz ab Juli 2021 anstreben. Allerdings besitzt die Online-Spielothek eine maltesische Lizenz, die im Prinzip EU-weit gilt. Spieler bewegen sich hier also in der bisher gewohnten rechtlichen Grauzone.

Hier geht es direkt zum Anbieter

Whamoo Online-Spielothek

Über Whamoo

Wie eingangs bereits erwähnt, ist Whamoo eine ganz neue Spielothek. Neue Anbieter birgen natürlich immer ein gewisses Risiko, da es keine oder nur wenig Erfahrungswerte gibt, ob beispielsweise Gewinne auch zuverlässig ausgezahlt werden. Es ist daher beruhigend, dass Whamoo von der im maltesischen Unternehmensregister erfassten DialMedia Ltd. betrieben wird. Der Firmensitz der DialMedia Ltd. ist in Depiro Point, Block A2, Triq Mons G. Depiro, Sliema, Malta und die Spielo wird von der maltesischen Glücksspielbehörde unter der folgenden Lizenz lizenziert und reguliert: MGA/B2C/542/2018 ausgestellt am 10/04/2019.

So funktionieren Anmeldung und Download

Ihr habt noch kein Whamoo Konto und möchtet dies ändern, um Euch selbst einen Eindruck über die Online-Spielothek zu verschaffen? Nichts leichter als das. Die Anmeldung bei Whamoo wird in vier kurzen Schritten erledigt. Folgt einfach unserem Link zum Anbieter und klickt danach auf den grünen Registrieren-Button. Danach müsst Ihr Eure Kontodetails (Benutzername, Passwort, Email-Adresse) sowie Eure persönlichen Daten hinterlegen. Danach muss noch die Registrierung verifiziert werden und schon ist Euer Whamoo Account erstellt. Als neuer Spieler bei Whamoo könnt Ihr vom Willkommensbonus profitieren. Weitere Infos hierzu findet Ihr weiter unten im Test (für Ungeduldige: einmal hier klicken um zur Bonussektion zu gelangen).

Whamoo Anmeldung

Diese Spiele bietet die Whamoo Spielothek

So, kommen wir nun mal zu den richtig wichtigen Infos. Zunächst wollen wir uns das Spielangebot bei Whamoo näher ansehen. Dadurch, dass sich die Online-Spielo (zumindest derzeit) noch nicht an die neuen Regelungen des Glücksspielstaatsvertrags hält, könnt Ihr bei Whamoo auch Tischspiele und Live Dealer-Action genießen. Das Hauptaugenmerk liegt aber natürlich auf den Slotmachines. Mit mehr als 800 Spielen kann sich das Spieleportfolio durchaus sehen lassen. Auch qualitativ wird einiges geboten, denn mit Amatic, BFGames, Gamomat, NetEnt, Pragmatic Play, Stakelogic und Wazdan hat Whamoo durchaus interessante Spielehersteller im Angebot.

Spielautomaten

Wie gerade bereits kurz angerissen, haben die Slots den größten Anteil am Spielangebot. Hierbei stimmt aber nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität. Sowohl Fans moderner Slots, als auch Liebhaber eher klassichen Slotdesigns finden ausreichend Spielmöglichkeiten. NetEnt steuert beispielsweise einige moderne Evergreens wie Gonzos Quest oder auch Starbust bei. Mit Dead or Alive 2 oder Hotline 2 sind aber auch neuere Spiele des Anbieters mit an Bord. Von Pragmatic Play kommt unter anderem die John Hunter Reihe oder Spiele wie Leprechaun Song, Mustang Gold oder Book of Kingdom. Wer eher auf klassisches Spieldesign steht, der wird sich sehr darüber freuen, dass die hervorragenden Gamomat-Slots mit von der Partie sind. Mit Crystall Ball, Roman Legion oder La Dolce Vita – um nur einige zu nennen – sind sehr beliebte Slots des Herstellers bei Whamoo zu finden.

Darüber hinaus bietet Whamoo aber auch jede Menge der beliebten Früchteslots, die vor allen Spielotheken-Fans gefallen werden. Und auch die immer beliebteren Megaways-Slotvarianten findet Ihr im Spielportfolio. Auch den Jackpots wurde eine eigene Kategorie gewidmet, wobei hier die wirklich großen Jackpot-Slots, wie beispielsweise Mega Moolah, fehlen.

Whamoo Spielbank Spiele

Klassische Spiele wie Roulette & Black Jack

Da die Regelungen des Glücksspielstaatsvertrags nicht umgesetzt werden, gehört Whamoo zu den Spielotheken, bei denen Ihr noch Roulette, Blackjack oder auch Hold’em online spielen könnt. Auch Video Poker Skins sind verfügbar. Wenn Ihr Scratchcards oder Bingo mögt, dann hat die Online-Spielo auch hier einige Varianten für Euch im Angebot.

Live Dealer

Auch die Verfügbarkeit des Live Dealer-Angebots ist Ergebnis der Nichteinhaltung des Glücksspielstaatsvertrags. Spielotheken die mit deutschem Recht konform gehen wollen, müssen die Live Dealer Spiele für deutsche Spieler unzugänglich machen. Bei Whamoo könnt Ihr diese weiterhin nutzen.

Die Online Spielothek setzt hier auf das Angebot von Pragmatic Play Live. Neben Live-Tischen mit Blackjack, Baccarat und Roulette gibt es außerdem noch Sic Bo und auch ein Mega Wheel.

Der Whamoo Bonus

Willkommensangebote gibt es um Grunde bei nahezu allen Anbietern. Whamoo hat es dennoch geschafft ein Angebot zu schneidern, was aus der Masse heraussticht. Das Whamoo Willkommenspaket ist dreiteilig. Ihr erhaltet also auf die ersten drei Einzahlungen einen Bonus. Soweit erstmal nichts besonderes. Aber: Den Bonus auf Eure erste Einzahlung, genannt „Welcombo“, könnt Ihr Euch selber nach Euren Vorlieben zusammenstellen. Seid Ihr Fans von Freispielen? Dann könnt Ihr Euch 300 Freispiele sichern und verzichtet dafür komplett auf einen Geldbonus. Oder Ihr wollt nur einen Geldbonus? Dann wählt den 100% Bonus bis 200 Euro und lasst die Freespins außen vor. Oder Ihr entscheidet Euch für einen Mix! Was alles möglich ist, könnt Ihr der nachfolgenden Grafik entnehmen.

Whamoo Spielothek Bonus

Neben dem Welcombo Bonus wartet noch der Welcomfy-Bonus. Diesen erhaltet Ihr auf Eure 2. Einzahlung. Es ist ein 50% Bonus bis zu 200 Euro und zusätzlich gibt es 30 Freispiele. Der Bonus auf die 3. Einzahlung heißt „Welcompleting“ und ist ein 75% Bonus bis 200 Euro sowie zusätzlich 40 Freispiele.

Das Whamoo Bonusangebot, insbesondere aufgrund der hohen Flexibilität beim Ersteinzahlungsbonus, kann sich also durchaus sehen lassen. Doch wie steht es um die Bonusbedingungen?

Die Bonusbedingungen

Ein dickes Bonuspaket sieht auf den ersten Blick immer verlockend aus. Doch ob es wirklich lohnenswert ist oder nicht, zeigt sich meist erst beim Blick in die Bonusbedingungen. Da Bonusbedingungen und AGB lesen ungefähr so viel Freude bereitet wie Fußpilz, nehmen wir Euch diese lästige Tätigkeit ab. Zumindest wollen wir Euch einen groben Überblick liefern. Wenn Ihr die Bonusbedingungen in Gänze haben wollt, dann hilft nur der Blick auf die Seite des Anbieters. Wir konzentrieren uns auf die, aus unserer Sicht, relevanten Passagen.

Zitat aus den Whamoo Bonusbedingungen

Bonus Gültigkeit
Alle Boni bleiben bis 7 Tage nach der erforderlichen Einzahlung gültig. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird der Bonus vom System automatisch als abgelaufen markiert und kann nicht mehr freigegeben werden. Das abgelaufene Bonusguthaben wird vom Konto des Spielers entfernt. Um einen Bonus und Bonusgewinne abzuheben, muss der Spieler die Umsatzbedingungen für diesen Bonus innerhalb von 7 Tagen ab dem Datum der Einzahlung erfüllen.

Die Gültigkeit des Bonus ist direkt der erste – negative – Kracher. Ein Zeitrahmen von sieben Tagen, um einen Bonus freizuspielen, ist schon ein ziemliches Unding. In der Regel werden hier mindestens 30 Tage angesetzt. Großzügige Spielotheken gehen sogar darüber hinaus.

Dein eingezahltes Guthaben und die mit dem eingezahlten Guthaben verbundenen Bargeldgewinne sind nicht durch die Umsatzbedingungen beschränkt und können daher immer ausgezahlt werden. Sofern in den spezifischen Bonus- / Aktionsregeln nicht anders angegeben, beträgt der Standard-Umsatzbeding immer das Vierzigfache (40x) des Bonus. Die Umsatzbedingung für das Ersteinzahlungs-Bonuspaket (welcombo) beträgt das Dreißigfache (30x) des Bonus + Einzahlung.

Umsatzbedingungen von 30-40fach entsprechend grundsätzlich dem Branchenstandard und sind daher nicht besonders negativ hervorzuheben. Mit Blick auf die kurze Gültigkeit des Bonus, ist das allerdings wiederum happig. Denn die Summe aus Bonus+Einzahlung (!) innerhalb von sieben Tagen 30fach umzusetzen, ist ein durchaus ambitioniertes Ziel.

Ein Spieler kann nur dann eine Auszahlung des Bonusbetrags und der Bonusgewinne beantragen, wenn er die Umsatzbedingung erfüllt hat. Wenn ein Spieler eine Auszahlung beantragt, ohne die Umsatzbedingung zu erfüllen, wird ein etwaiges Bargeldguthaben ausgezahlt, aber der Auszahlungsantrag für ein Bonusguthaben wird abgelehnt und der Bonusbetrag und die Bonusgewinne werden vom Spielerguthaben entfernt.

Eine Standardklausel, die wir der Vollständigkeit halber erwähnen wollen. Die Beantragung einer Auszahlung führt zur Stornierung des Bonus und letztlich auch der daraus erzielten Gewinne.

Mindesteinzahlung
Sofern in den spezifischen Bonus-/Aktionsregeln nicht anders angegeben, müssen Spieler mindestens 10,- € einzahlen, um für einen Bonus/eine Aktion qualifiziert zu sein. Einzahlungen müssen in einer einzigen Transaktion getätigt werden, um für einen Bonus/eine Promotion/eine Aktion in Frage zu kommen.

Wichtig: Mindesteinzahlungsbetrag um vom Bonus zu profitieren sind 10 Euro.

Freispiele
Alle Gewinne, die aus Einsätzen mit Freispielen oder einem Bonus ohne Einzahlung bzw. einer Aktion ohne Einzahlung stammen, können erst dann ausgezahlt werden, wenn der Spieler mindestens eine erfolgreiche Einzahlung getätigt hat. Sofern in speziellen Bonus-/Promotionsregeln nicht anders angegeben, beträgt die Standard-Umsatzbedingung für Gewinne aus Wetten mit Freispielen immer das Vierzigfache (40X). Nur Echtgeldguthaben und freigesetzte Bonusgelder können zu den Umsatzbedingungen für Gewinne aus Freispielen beitragen. Sofern in den spezifischen Bonus-/Werbeaktionen-Regeln nicht anders angegeben, sind Freispiele bis 7 Tage nach der Belohnung eines Spielers gültig.

Natürlich unterliegen auch die Gewinne aus Freispielen Umsatzbedingungen. Erst wenn Ihr die Gewinne 40mal umgesetzt habt, wieder nur innerhalb von sieben Tagen, könnt Ihr die Auszahlung beantragen. Auch hier ist der zugestandene Zeitraum zur Erfüllung der Bedingungen sehr kurz.

Maximalwette mit Bonusgeld
Um ein faires Spiel zu gewährleisten und Betrug zu verhindern, sind Einsätze, die mit Bonusgeld getätigt werden, auf ein Maximum pro Runde von 5,00 € oder den Gegenwert in einer anderen Währung beschränkt. Whamoo hat das Recht, alle mit Bonusgeld gewonnenen Gelder und den Bonus selbst zu annullieren, wenn ein Spieler gegen diese Klausel verstößt. Es liegt in Deiner eigenen Verantwortung, dieses Limit zu kontrollieren. Die Spielothek wird keine Benachrichtigung anzeigen, wenn Du dieses Limit überschreitest.

Achtung bei der Einsatzhöhe: Der maximale Einsatz wird auf 5 Euro je Runde beschränkt. Das macht das Erreichen der Umsatzbedingungen nicht gerade einfacher.

Zusammenfassend bleibt an dieser Stelle festzuhalten, dass die Bonusbedingungen von Whamoo sicherlich nicht betrügerisch sind, aber ganz sicher auch nicht kundenfreundlich. Faire Bedingungen sehen anders aus und es gibt genug Spielotheken, die hier kundenfreundlichere Bedingungen bieten.

Bonus für Stammkunden

Neben den Bonusangeboten für neue Spieler, bietet Whamoo auch seinen Stammkunden ein paar interessante Aktionen. Diese findet Ihr zusammengefasst im Aktionskalender. An einigen Tagen wartet beispielsweise das sogenannte „Pick Play“ auf Euch. Hier erhaltet Ihr Reloadboni. An Tagen mit der Freeday-Aktion erhaltet Ihr, wenig überraschend, Freispiele. Und am Whoa Wednesday warten kostenlose Geschenke auf Euch.

Ihr seht, ein Blick in den Aktionskalender kann sich durchaus lohnen. Schön, dass auch Bestandskunden mit Aktionen bedacht werden.

Sicherheit und Fairness: Blick in die AGB

Nicht nur der Check der Bonusbedingungen ist bei uns obligatorisch, sondern insbesondere auch der AGB-Check. Denn was hilft das größte Spieleangebot oder die dicksten Boni, wenn die AGB unfaire oder vielleicht sogar betrügerische Klauseln enthalten, die Euch Nachteile bringen können. Daher auch hier die – aus unserer Sicht – wichtigsten Passagen der AGB im Wortlaut.

AGB-Check

Version 1.08 | October 2020

4.3 Sie dürfen nur ein (1) Konto pro Person, Haushalt, Computer und/oder IP-Adresse eröffnen, es sei denn, Sie haben von Whamoo die ausdrückliche Erlaubnis erhalten, ein weiteres Konto zu eröffnen. Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr als ein (1) Konto haben, müssen Sie Whamoo sofort benachrichtigen. Die Eröffnung mehrerer Konten kann dazu führen, dass alle unsere Konten geschlossen und Gewinne für ungültig erklärt werden.

Die Klausel findet Ihr im Grunde bei jeder Spielothek und ist daher eine Standardklausel. Dennoch wollen wir diese nicht unerwähnt lassen, da Ihr bei Zuwiderhandlung Euren Account riskiert: Multiaccounting ist verboten!

Abschnitt 5 Spieler-Überprüfung / Verifikation
5.1 Sie können jederzeit aufgefordert werden, Kopien von Dokumenten vorzulegen, um Ihre persönlichen Angaben und Zahlungsdetails zu überprüfen. Zu diesen Dokumenten können unter anderem die folgenden gehören, sind aber nicht darauf beschränkt:

– Ein gültiger Lichtbildausweis wie z.B. ein von der Regierung ausgestellter Personalausweis, Reisepass oder ein vollständiger Führerschein
– Nachweis einer registrierten Adresse, die weniger als 3 Monate alt ist, z.B. eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens
– Andere Dokumente auf Einzelfallbasis

Für NeTeller, Skrill und andere Anbieter von ewallet/digitalen Brieftaschen hat Whamoo das Recht, einen Nachweis über den Kontostand zu verlangen. Whamoo hat das Recht, die Beglaubigung der Dokumentation durch eine regulierte Person zu verlangen, um die Echtheit zu überprüfen. Die Überprüfung Ihrer Identität ist obligatorisch, bevor eine Auszahlung von Auszahlungen erfolgen kann.

Der Identitätscheck, ebenfalls ein normaler Vorgang. Dass Ihr bei der Nutzung von EWallets aber ggf. den Kontostand nachweisen müsst, ist eher ungewöhnlich – und erschließt sich uns auch nicht wirklich.

6.9 Große Gewinne nach dem Verhältnis von Einzahlung zu Kauf
Sollten Sie eine Geldsumme abheben, die das 5-fache oder mehr beträgt und größer ist als die Einzahlungen auf Lebenszeit innerhalb der Whamoo Gruppe, sind Sie für eine detaillierte Spiel- und Spielprüfung verantwortlich und können Ihre Gewinne nur in Höhe von 5.000,- € pro Woche abheben. Der Restbetrag wird wieder auf Ihr Konto eingezahlt, bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie für eine weitere Auszahlung berechtigt sind. Diese Klausel wird nur im Ermessen des Whamoo-Managements angewandt. Alle progressiven Gewinne sind von dieser Klausel ausgenommen.

Wichtig zu wissen bei großen Gewinnen: Grundsätzlich beträgt die maximale Auszahlung pro Woche 5.000 Euro. Und auch eine detaillierte Spielprüfung wird bei sehr hohen Gewinnen durchgeführt.

6.10 Nach Ermessen von Whamoo beträgt die maximale Auszahlung pro Spieler 5.000,- Euro pro 24 Stunden und 25.000,- Euro pro Monat. Dieser Betrag kann bei NETeller, Skrill und Kredit-/Debitkarten auf 1.000,- Euro pro 24 Stunden reduziert werden. Beträge, die über den maximalen Auszahlungsbetrag hinausgehen, werden am nächsten Werktag/im nächsten Zeitraum bzw. in den nächsten Zeiträumen versandt. Progressive Jackpot-Gewinne unterliegen nicht dem maximalen Auszahlungslimit.

Die Auszahlungslimits können nach dem Ermessen von Whamoo verändert werden. So sind bspw. auch 5.000 Euro pro 24 Stunden möglich, wobei ein Monatslimit von 25.000 Euro zu beachten ist. Gut ist, dass die Gewinne aus progressiven Jackpots von den Auszahlungslimits ausgenommen sind.

6.12 Jede Auszahlung wird 24 Stunden lang „schwebend“ sein und dann am nächsten verfügbaren Werktag gesendet. Dieser ausstehende Zeitraum kann verlängert werden, wenn eine Verifizierung oder Überprüfung des Spielverlaufs erforderlich ist. Bevor eine Auszahlung bearbeitet wird, wird Ihr Spiel auf unregelmäßige Spielmuster überprüft. Im Interesse eines fairen Spiels werden gleiche, Null- oder Niedrigmargenwetten oder Hedge-Wetten als irreguläres Spiel betrachtet. Andere Beispiele für unregelmäßiges Spielen sind unter anderem das Platzieren von Einzelwetten in Höhe von 30 % oder mehr des Wertes des Bonus, der ihrem Konto gutgeschrieben wurde, bis die Wettbedingungen für diesen Bonus erfüllt sind. Für die Zwecke dieses Paragraphen wird eine Wette definiert als ein Roulette-Dreh oder die ausgeteilte Hand eines Dealers in einem beliebigen Tischspiel oder eine Austeilung in einem Video- oder Power Poker-Spiel (dies schließt Multi-Hand/Play-Spiele ein). Jede Verdoppelung oder jedes Glücksspiel gilt als neuer Einsatz. Sollte Whamoo der Ansicht sein, dass ein unregelmäßiges Spiel stattgefunden hat, behält sich Whamoo das Recht vor, jegliche Auszahlungen zurückzuhalten und/oder alle Gewinne einzubüßen. Sobald eine Auszahlung überprüft und als Auszahlung bearbeitet wurde, hängt die Zeit, die eine Auszahlung benötigt, um Sie zu erreichen, von der verwendeten Methode ab.

Dass das Spielverhalten überprüft wird, ist grundsätzlich nicht ungewöhnlich. Natürlich wollen die Online-Spielbanken Betrügereien ausschließen. Dass aber jede Auszahlung erst einmal 24 Stunden lang schwebend gestellt wird, ist schon etwas merkwürdig. Manche Spielotheken zahlen umgehend bzw. innerhalb von wenigen Stunden die Gewinne aus. Und auch diese Anbieter schützen sich natürlich vor Betrug. Insofern ist das pauschale Zurückhalten der Auszahlungsanträge für 24 Stunden erstmal nicht nachvollziehbar.

9.4 Ein Konto gilt als „inaktiv“, wenn 12 Monate lang nicht darauf zugegriffen wurde. Whamoo wird sich bemühen, den Kontoinhaber zu kontaktieren, wenn ein Konto inaktiv wird und in regelmäßigen Abständen danach. Nach 18 Monaten der Inaktivität kann ein Konto mit einer monatlichen Verwaltungsgebühr von 30 Euro aus dem Restguthaben belastet werden. Sollten Sie anfangen, auf Ihrem ehemals inaktiven Konto zu spielen, so werden alle anfallenden Verwaltungsgebühren Ihrem Guthaben wieder gutgeschrieben.

Auch Inaktivitätsregelungen sind Standard in den Spielotheken-AGB. Wenn Ihr Euch eine gewisse Zeit lang nicht in Euer Konto einloggt, wird das Konto als inaktiv markiert. Bei weiterer Untätigkeit können dann Gebühren anfallen. Soweit, so bekannt. Dass Whamoo allerdings monatliche Gebühren von 30 Euro belastet, wenn ein Konto mehr als 18 Monate inaktiv ist, ist schon der Hammer. Immerhin: Bei Reaktivierung des Kontos erfolgt eine Gutschrift.

Whamoo Erfahrungen

Wir nehmen die Online-Spielotheken im Rahmen unserer Tests immer genau unter die Lupe. Doch letztlich sind unsere Eindrücke nur Momentaufnahmen. Aus diesem Grund lassen wir regelmäßig auch die Erfahrungen anderer Tester und insbesondere anderer Spieler in unsere Ergebnisse mit einfließen. Hierzu sehen wir uns auf den großen, englischsprachigen Gamingportalen um.

Zu Whamoo haben wir zum Zeitpunkt unseres Tests keinerlei Erfahrungsberichte gefunden. Das muss aber gar nicht negativ gewertet werden. Denn immerhin gibt es auch keine negativen Erfahrungsberichte. Selbstverständlich werden wir aber in regelmäßigen Abständen immer wieder kontrollieren, ob es neue Erfahrungsberichte gibt. Und natürlich werden wir diese dann hier zusammengefasst mit einfließen lassen.

Kundendienst

Wenn Ihr Probleme mit Eurem Whamoo Account habt oder generelle Fragen zum Spiel in der Online-Spielothek habt, dann ist der Kundendienst der richtige Ansprechpartner für Euch. Die häufigsten Fragen werden den FAQ abgehandelt, so dass Ihr hier jederzeit Euch informieren könnt. Sollten die FAQ keine passende Antwort bieten, könnt Ihr per  Kontaktformular(E-Mail), Live-Chat oder über die Social Media-Kanäle Unterstützung erhalten.

Einzahlungen und Auszahlungen – welche Möglichkeiten gibt es?

Stellt sich noch die Frage, wie Ihr Geld auf Euer Whamoo Konto transferiert bekommt und letztlich, hoffentlich mit einem großen Gewinn, auch wieder zurück auf Euer privates Konto.

Ihr möchtet eine Einzahlung über Euer Girokonto vornehmen? Dann ist Trustly die richtige Option. Wenn die Abwicklung über Eure Kreditkarte laufen soll. dann könnt Ihr auf Visa oder Mastercard zurückgreifen. Bei den EWallets sind Skrill und Neteller verfügbar. Und wer gerne Prepaidlösungen nutzt, für den ist paysafecard oder Neosurf die richtige Lösung.

Bei den Auszahlungen stehen lediglich Visa, Neosurf, paysafecard, Skrill und Neteller zur Verfügung.

Im Vergleich zu anderen Spielotheken sind die verfügbaren Zahlungsvarianten überschaubar. Auf der anderen Seite sind alle wichtigen und letztlich wohl auch meistgenutzten Zahlungsoptionen vertreten, so dass Ihr eine passende Lösung finden solltet.

Schnelle Auszahlungen?

Turboschnelle Auszahlungen dürft Ihr bei Whamoo nicht erwarten. Denn wie bereits im Rahmen des AGB-Checks festgestellt, erlegt Euch die Spielo eine Wartezeit von 24 Stunden auf, bevor die Auszahlung bearbeitet wird. Ist die Auszahlung dann einmal verarbeitet, dauert es zwischen 12 Stunden (EWallets) und fünf Arbeitstagen (Banken außerhalb der EU), bis das Geld bei Euch landet.

Die 24stündige Wartezeit verkauft Whamoo übrigens als Möglichkeit noch einmal über Euren Auszahlungsantrag nachzudenken. Denn innerhalb dieser 24 Stunden könnt Ihr jederzeit die Auszahlung stornieren und weiterzocken. Oder um Whamoo zu zitieren:

Dein Geld, Deine Entscheidung. Wir sagen Dir nicht, was Du tun sollst. Aber wir geben Dir etwas Zeit, um Deine Wahl zu treffen. Dafür ist unsere 24-stündige Wartezeit gedacht. Du hast 24 Stunden Zeit, um zu sehen, ob Du einen Auszahlungsantrag stornieren möchtest. Willst Du weiterhin mit Deinem Geld spielen? Lass es uns wissen. Wir werden Deine Auszahlung stornieren – nichts für ungut. Willst Du das Geld in bar? Dann warte einfach bis die 24 Stunden abgelaufen sind.

Wir finden dieses Geschäftsgebaren mehr als fragwürdig. Einen wirklich Grund für die verzögerte Auszahlung gibt es nicht. Und insbesondere auch unter Glücksspielsuchtaspekten ist die Wartezeit, verbunden mit der Option der Stornierung, wenig verantwortungsvoll.

Die Whamoo App

Schauen wir uns jetzt noch das mobile Angebot der Whamoo Online-Spielothek an. Die Verfügbarkeit einer mobilen Lösung ist heute absoluter Standard, schließlich nimmt das Spiel über mobile Endgeräte stetig zu. Mit Blick auf die technische Seite der App, setzt Whamoo auf bewährte Technik. Die Whamoo App würde in HTML5 programmiert, wodurch die komplette Seite responsive ist. Dies bedeutet, dass sich die App automatisch Eurer Bildschirmgröße anpasst. Die lästige Suche nach der richtigen App, beispielsweise für Tablets, entfällt daher.

Die Whamoo App überzeugt nicht nur auf der technischen Seite, sondern auch inhaltlich. Die über den Webclient verfügbaren Spiele sind auch mobil nutzbar. Auch die Navigation ist gelungen. Dank der vorhandenen Filterfunktionen findet Ihr schnell die Spiele, die Euch Spaß machen. Da Webclient und App sich vom Aufbau her nicht unterscheiden, Bedarf es auch keiner großen Ein- bzw. Umgewöhnung. Sehr schön gelöst!

Unser Testfazit

Whamoo macht, obwohl es eine neue Online-Spielothek ist, bereits vieles richtig. Das Spielportfolio kann sich schon jetzt durchaus sehen lassen. Namhafte Spielanbieter sind mit an Bord. Daher stimmt nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität – gut so! Ebenfalls cool ist das Bonusangebot, welches Ihr flexibel an Eure Wünsche anpassen könnt. Weniger überzeugend sind dann aber die Bonusbedingungen, die alles andere als kundenfreundlich sind. Hier sollte die Online-Spielo dringend nachbessern, um konkurrenzfähig zu sein. Und auch die Verzögerungen bei Auszahlungsanträgen müssen nicht sein.

Unsere Test-Screenshots

Jetzt anmelden und Bonus sichern