Spielautomaten Online Spielen
Samstag, 27 November 2021
Home / Spielautomaten / Bounty Gold

Bounty Gold

Hier spielen
Hier spielen

Testergebnis

Grafik - 77%
Spielspass - 61%
Bonus - 71%
Abwechslung - 66%
Fazit

Bounty Gold überzeugt uns nicht. Die optische Präsentation ist nicht rund und genauso ist es beim Gameplay. Ein langweiliges Basisspiel sorgt dafür, dass viele vermutlich schon vor der ersten Bonusrunde wieder ausschalten.

68%
Slot Fakten
Name Bounty Gold
Software Pragmatic Play
Slot Typ Video slot
Gewinnlinien 25
Jackpot Nein
Walzen 5
Das ist top! Das ist nicht so toll
ReSpin-Feature bietet Spielspaß. Uninspiriertes Theme, welches lieblos umgesetzt wurde.
Langweiliges Basisspiel, wenig Features.

Wo um Echtgeld spielen?

Jetzt Spielen €500 Bonus
93% Wertung
Jetzt Spielen €500 Bonus
88% Wertung
Jetzt Spielen €500 Bonus
88% Wertung

Bounty Gold Slot im Test

Pragmatic Play schickt Euch mit Bounty Gold in den Wilden Westen. Slots mit Wild West-Theme gibt es viele. Sonderlich innovativ waren die Jungs bei Pragmatic Play hier also schon mal nicht. Ob der Slot sich aber von anderen Wild-West-Slots positiv abheben kann und somit eine Daseinsberechtigung hat, erfahrt Ihr in unserem Bounty Gold Slot.

Hier könnt Ihr den Slot spielen

Pragmatic Play setzt auf ein klassisches Slot-Layout, Ihr spielt auf drei Reihen, fünf Walzen und insgesamt 25 Gewinnlinien. Die Grafik ist im Comic-Style gehalten, was grundsätzlich überhaupt nicht schlimm ist. Aber irgendwie wirkt die Optik des Slots ziemlich altbackend. Der Mindesteinsatz des Slots liegt bei 0,25 Euro, was relativ viel ist für Spieler mit kleiner Bankroll. Der maximale Einsatz laut Hersteller liegt bei 125 Euro, falls nicht durch gesetzliche Regelungen an Eurem Wohnort beschränkt. Für Highroller also durchaus interessant. Die Volatilität von Bounty Gold ist hoch, der RTP-Wert mit 95,5 Prozent nicht gerade hoch.

Bounty Gold Slot

Diese Features erwarten Euch

Neben den klassischen Spielkarten-Symbolen findet Ihr bei Bounty Gold noch einige andere Symbole, wie beispielsweise den Cowboy-Hut, das Hufeisen, Säcke gefüllt mit Geld und zwei Outlaws. Letztere sind mäßig gut gestaltet. Die mit Rouge überladenen Wangen und das Grinsen der beiden Figuren sieht mehr nach Modelcontest als nach Wild-West-Bandit aus, aber gut. Neben den vorgenannten Symbolen wartet auch noch ein Wild auf Euch, welches auf den Walzen 2, 3 und 4 auftauchen kann und Euch dabei hilft, Gewinnkombinationen zu komplettieren.

Mit Money Respins bietet Euch Bounty Gold ein Bonusfeature. Dieses löst Ihr aus, wenn Ihr mindestens sechs Geldsäcke auf den Walzen erdreht. Habt Ihr dies geschafft, verbleiben die Geldbeutel auf den Walzen und Ihr erhaltet drei Respins. Erspielt Ihr während der Respins weitere Geldsäcke, wird der Respins-Zähler immer wieder auf drei zurückgesetzt. Wenn Ihr es schafft 9, 18 oder 26 Geldsäcke zu erspielen, schaltet Ihr weitere 5×3 Spielegitter frei. Ihr könnt also bis zu vier Spielflächen freispielen.

Schafft Ihr es die einzelnen Spielraster mit Geldsäcken zu füllen, schaltet Ihr Jackpot-Gewinne frei. Diese sind gestaffelt und liegen beim 25-, 50-, 500- oder sogar 5000-fachen Eures Einsatzes. Außerdem schaltet Ihr mit jedem freigespielten Spielegitter auch einen Multiplier frei. Das zweite Spielfenster bietet den Faktor x2, das Dritte x3 und das Vierte x4.

Bounty Gold Bonus

Bounty Gold auf mobilen Endgeräten

Bounty Gold könnt Ihr natürlich auch auf Eurem Mobile Device spielen. Dank der genutzten html5-Technologie ist der Slot responsive. Das bedeutet, dass automatisch erkannt wird, was für ein Endgerät Ihr nutzt und wie groß der Bildschirm ist. Folglich passt sich der Slot automatisch an die Bildschirmgröße an, so dass Ihr immer das bestmögliche Spielerlebnis habt. Die lästige Suche nach einer passenden Version entfällt also. Hinsichtlich des Gameplays unterscheidet sich das Spiel auf mobilen Endgeräten nicht von dem auf dem Laptop oder PC.

Testfazit zum Bounty Gold Slot

Was sollen wir abschließend zu Bounty Gold sagen?! Richtig rund ist dieser irgendwie nicht und von Pragmatic Play sind wir Besseres gewohnt. Fangen wir an bei der Grafik. Comic-Stil kann man machen, keine Frage. Aber irgendwie wirkt die Umsetzung billig und total altbacken. Outlaws die eher an einen Modelwettbewerb erinnern als an eine gefährliche Wild-West-Stadt irritieren. Und hier knüpft das Gameplay – leider im negativen Sinn – nahtlos an. Im Basisspiel bietet der Slot nichts spannendes oder unterhaltendes. Einzig das Respin-Feature sorgt für Abwechslung. Die Chance die Spielfläche mehrfach zu erweitern ist cool, aber auch extrem schwierig, so dass der größte Teil des Spielerlebnisses einfach nur langweilt. Schade, das kann Pragmatic Play besser. Dies hat der Hersteller beispielsweise mit Day of Dead und Piggy Bank Bills bewiesen.

Hier spielen