Spielautomaten Online Spielen
Donnerstag, 22 April 2021
Home / Spielautomaten / Curse of the Werewolf Megaways

Curse of the Werewolf Megaways

Hier spielen
Hier spielen

Testergebnis

Grafik - 89%
Spielspass - 88%
Bonus - 95%
Abwechslung - 88%
Fazit

Curse of the Werwolf ist ein richtig cooler Slot. Schöne Grafik, gute Features - Spielerherz was willst Du mehr?!

90%
Slot Fakten
Name Curse of the Werewolf Megaways
Software Pragmatic Play
Slot Typ Video slot
Gewinnlinien 46.656 Gewinnwege
Jackpot Nein
Walzen 6
Das ist top! Das ist nicht so toll
Schöne Grafik. Nichts zu meckern.
Sehr coole Features!

Wo um Echtgeld spielen?

Jetzt Spielen €100 Bonus
97% Wertung
Jetzt Spielen €500 Bonus
89% Wertung

Curse of the Werewolf Megaways Slot im Test

Der Worwolf in Curse of the Werewolf von Pragmatic Play wartet nicht auf den Vollmond, um sein Unwesen zu treiben. Obwohl die mythologische Kreatur auch im Automatenspiel sehr angsteinflößend wirkt, braucht Ihr Euch in diesem Fall keineswegs zu fürchten: Denn das wertvolle Symbol des Werwolfs kann Euch das 10-fache der Einsatzhöhe in Form eines Gewinns bringen. Zusätzlich dazu punktet der Spielautomaten mit einigen Features, die für Euch sehr profitabel sein können.

Hier könnt Ihr den Slot spielen

Eure Spieloberfläche sieht nur auf den ersten Blick gewöhnlich aus. Unterschiedlich wertvolle Spielsymbole landen hier auf insgesamt sechs Walzen. Allerdings kann jede Walze von zwei bis sechs Symbolen beinhalten. Dies spiegelt sich in der Anzahl Eurer Gewinnwege wider: Denn je mehr Reihen auf eine Walze sind, desto höher fällt die Anzahl der Gewinnwege beim Spielen aus. Idealerweise sind alle Walzen vollkommen ausgefüllt und dann dürft Ihr Euch auf sogar 46.656 Gewinnmöglichkeiten freuen. Um davon profitieren zu können, müsst Ihr zunächst den Risikofaktor beim Zocken bestimmen. Dazu müsst Ihr lediglich die Plus- und Minus-Schaltflächen auf den Seiten der Spin-Taste in der unteren rechten Ecke der Spieloberfläche anklicken. Dabei dürft Ihr nach allen Regeln der Kunst experimentieren, da Curse of the Werewolf Megaways in jeder Drehung Einsätze ab 0,1 €. In Österreich sind sogar Einsätze bis zu 100 € je Spin möglich. Pragmatic Play kam auch in puncto Auszahlungsquote den Kundenwünschen entgegen: Denn diese liegt mit 96,5% über dem Branchenschnitt.

Curse of the Werewolf Megaways Slot

Diese Features bietet der Slot

Euer Abenteuer mit dem Werwolf spielt sich nach alltagsüblichen Regeln ab. Gewinnkombinationen ergeben sich daher alleinig von links nach rechts und zu diesen gehören in jedem Fall minimal drei gleiche Symbole. Den Titel des hochwertigsten Symbols spielt der Werwolf höchstpersönlich. Etwas niedriger im Wert sind vier Dorfbewohner, die in einem Cartoon ähnlichen Stil gestaltet wurden. Den untersten Bereich der Auszahlungstabelle bilden fünf Spielkartensymbole, und zwar: 10, J, Q, K und A.

Das Programm von Spielsymbolen komplettieren drei der besonderen Art. Das erste und wichtigste davon ist das Wild, das auf den Walzen Zwei, Drei, Vier, Fünf und Sechs landet und wie sonst den Platz aller Standardsymbole in einer Gewinnkombination einnehmen kann. Ausschließlich im Basisspiel ist ein heulender Werwolf zu sehen. Dieser repräsentiert das Mystery Symbol, das ein anderes zufällig ausgewähltes aufdeckt, wenn es zum Vorschein kommt.

Bevor wir zu den Freispielen kommen, gilt es das Spin Modifier-Feature zu erwähnen. Dieses wird nach Zufallsprinzip aktiviert und in diesem Fall kann eines der zwei folgenden Szenarien eintreten:

  • Super Spin-Feature: Hochwertige Symbole in gestapelter Form kommen auf die Walzen.
  • Guaranted Win-Feature: Passend zum Namen dürft Ihr in diesem Fall mit einem garantierten Münzgewinn rechnen.

Um sich an Freispielen zu erfreuen, müsst Ihr mindestens drei Scatter mit der Aufschrift „Bonus“ landen. Je mehr Scatter Ihr entdeckt, desto großzügiger fällt die Bonusrunde aus, sodass sie wie folgt aussehen kann:

  • Drei Scatter: 8 Freispiele
  • Vier Scatter: 10 Freispiele
  • Fünf Scatter: 12 Freispiele
  • Sechs Scatter: 15 Freispiele

Neue Bonussymbole bringen Euch während der Gratisdrehs neue Freispiele. Zwei, Drei, Vier, Fünf oder Sechs verschaffen Euch daher zwei, drei, vier, fünf oder zehn extra Spins obendrauf. Dabei gibt es überhaupt kein Limit, sodass Ihr die Walzen bis zum Umfallen kostenfrei bewegen könnt.

Das ist jedoch nicht alles: Denn das wertvollste Spielsymbol wird im Laufe der Freispiele durch einen angreifenden Werwolf ersetzt. Mit jeder Erscheinung nimmt dieses Symbol einem der Dorfbewohner zwischen ein und fünf Leben. Wenn einer davon alle fünf Leben verliert, werden alle Symbole durch das wertvollste im Spiel ersetzt und Euch wird darüber hinaus ein Gratisdreh gutgeschrieben.

Den Zugriff auf die Freispiele könnt Ihr Euch allerdings auch käuflich verschaffen. Fürs 100-fache Eurer Einsatzhöhe bekommt Ihr von 8 bis 15 kostenlosen Spins mit drei, vier, fünf oder sechs garantierten Scatter.

Curse of the Werewolf mobil spielen

Dieses Automatenspiel punktet nicht nur mit scharfen Grafiken und einigen tollen Features, sondern auch mit einer hohen Kompatibilität. Die Art des Spielgeräts und das darauf installierte Betriebssystem spiel beim unterwegs Zocken überhaupt keine Rolle: Denn Curse of the Werewolf Megaways stützt sich auf ein browserbasiertes Spielerlebnis im Instant-Play-Modus. Gewisse Unterschiede zur PC-Variante des Slots sind dabei nicht festzustellen.

Curse of the Werewolf Megaways Slot Mobil

Testfazit zum Curse of the Werewolf Megaways Slot

Curse of the Werewolf Megaways von Pragmatic Play entführt Euch in ein kleines Dorf, dessen Bewohner vom bösen Werwolf in Angst und Schrecken versetzt werden. Während des Spielens könnt Ihr dementsprechend eine gruselige Hintergrundmusik hören. Für positive Eindrücke sorgen auch die überdurchschnittlich hohe Auszahlungsquote, sowie einige gewinnversprechende Features. Pragmatic Play setzt in regelmäßigen Abständen überragende Slots in die Welt, sodass Ihr mit einem erstklassigen Spielspaß auch in Peaky Blinders oder in Three Star Fortune stets rechnen dürft!

Hier spielen