Spielautomaten Online Spielen
Donnerstag, 29 September 2022
Home / Spielautomaten / Stars of Orion

Stars of Orion

Hier spielen
Hier spielen

Testergebnis

Grafik - 87%
Spielspass - 92%
Bonus - 89%
Abwechslung - 88%
Fazit

Stars of Orion ist ein super spaßiger Slot, der optisch und inhaltlich überzeugt. Einzig der maue RTP-Wert ist etwas ärgerlich.

89%
Slot Fakten
Name Stars of Orion
Software Elk Studios
Slot Typ Video slot
Gewinnlinien Gewinncluster
Jackpot Nein
Walzen 6
Das ist top! Das ist nicht so toll
Optisch schöner Slot. Mauer RTP-Wert.
Gewinncluster, Avalanche- und Gravity-Funktion.
Magic Meter mit Multipliern & Modifikationen + Bonusrunde.

Wo um Echtgeld spielen?

Jetzt Spielen €500 Bonus
88% Wertung
Jetzt Spielen €100 Bonus
90% Wertung
Jetzt Spielen €400 Bonus
86% Wertung

Stars of Orion Slot im Test

Mit Stars of Orion hat Elk Studios einen mystisch-kosmischen Slotmix released. Ein von der Norm abweichendes Slotlayout, Cluster-Gewinne und Gravity-Mechanik lassen auf Abwechslung hoffen. Was die neueste Kreation der Elk Studios wirklich zu bieten hat und wie innovativ das Spielerlebnis ist, erfahrt Ihr in unserem Test.

Hier könnt Ihr den Slot spielen

Optisch kann Stars of Orion überzeugen. Ein an Stonehenge erinnernder Hintergrund samt schimmerndem Sternenhimmel dient Umrandung Eurer Spielfläche. Diese bietet mit sechs Walzen und acht Reihen ein vom Standardslot etwas abweichendes Layout. Außerdem erwarten Euch keine klassischen Gewinnlinien, sondern Gewinncluster. Befinden sich als ausreichend gleichartige Symbole in direkter Nachbarschaft, bildet sich ein Gewinncluster und Euch wird der Gewinn gutgeschrieben. Um einen Spin bei Stars of Orion zu starten, müsst Ihr einen Mindesteinsatz von 0,20 Euro riskieren. Für ganz kleine Bankrolls kann das bereits eine Hürde sein. Für die Highroller unter Euch gibt es gute Nachrichten, denn der maximale Einsatz liegt bei 100 Euro. Der durchschnittliche Return to Player-Wert liegt bei recht mauen 95 Prozent. Die Volatilität des Slots ist hoch.

Stars of Orion Slot

Die Slot-Features

Der Slot erwartet Euch mit verschiedenfarbigen Kugeln. Die Höherwertigen enthalten Tiersymbole wie heulende Wölfe, Vögel, Hirsche oder die Ziffer 7. Ebenfalls mit von der Partie ist das Wild – Ihr erkennt es an dem „W“ auf der Kugel. Für die Bonusrunde, zu der wir später kommen, sind die Kugeln mit dem aufgedruckten „B“ von Relevanz.

Erspielt Ihr einen Gewinncluster, kommen direkt zwei Funktionen von Stars of Orion zum Einsatz. Zum einen die Avalanche-Funktion. Diese sorgt dafür, dass alle Symbole, die Teil des Gewinnclusters waren, vom Spieleraster entfernt werden. Alle verbleibenden Symbole rutschen weiter nach unten und neue Symbole „fallen herunter“ und füllen die freien Stellen auf. Zusätzlich bietet der Stars of Orion Slot aber auch die Gravity-Mechanik. Diese führt dazu, dass Symbole – von der Schwerkraft angezogen – herunterrollen und somit neue Positionen einnehmen können, wenn sie nicht von anderen Kugeln gestützt werden. Die Kombination aus Avalanche- und Gravity-Funktion sorgt für ordentlich Bewegung auf der Spielfläche.

Die regulären Auszahlungssymbole können auch als blauumrandete Supersymbole erscheinen. Ist ein Supersymbol Teil eines Gewinnclusters und verbindet sich gleichzeitig mit einem anderen Gewinncluster, so werden alle am Cluster beteiligten Symbole in das höchstwertige getauscht.

Mit jedem Gewinncluster steigt das Magic Meter, welches sich rechts von der Spielfläche befindet, um einen Punkt, solange die Avalanche-Funktion aktiv ist. Endet Euer Spin, weil Ihr keinen neuen Gewinncluster bildet, wird das Magic Meter zurückgesetzt. Mit dem Anstieg des Magic Meter könnt Ihr Multiplikatoren freischalten. Diese beginnen bei Faktor x2 und gehen über x4, x8, x16, x32 bis hin zu x64. Zwischen den verschiedenen Multiplikatorstufen befinden sich Edelsteine, die eine der nachfolgenden Modifikationen zufällig auslösen:

  • Symboltausch – die Position von Symbolen wird getauscht, so dass diese Teil eines Gewinnclusters werden
  • Orions Gürtel – es erfolgt ein neuer Symboldrop bei dem drei Wilds enthalten sind
  • Orions Club – neuer Symboldrop mit sechs Wilds
  • Orions Schild – ein neuer Drop mit acht Wilds
  • Orion – ein Symboldrop mit sage und schreibe 13 Wilds.

Doch damit noch nicht genug. Denn der Stars of Orion Slot verfügt, wie bereits angekündigt, auch über eine Bonusrunde. Diese startet Ihr, wenn drei Bonus-Scatter auf der Spielfläche landen. Daraufhin werden Euch 10 kostenlose Drops – also Freespins – gewährt. Großer Vorteil: Das Magic-Meter wird während der Free-Drops nicht zurückgesetzt, was die Wahrscheinlichkeit auf die höheren Multiplier natürlich erhöht. Sollte es Euch gelingen die Bonus-Scatter in einer rot umrandeten Version zu erspielen, der sogenannten „Super-Version“, erhöht sich die Chance auf Supersymbole (siehe oben) während der Bonusrunde.

Stars of Orion Slot Feature Swap

Spiel auf Handy & Tablet

Stars of Orion könnt Ihr natürlich nicht nur am Desktop spielen, sondern auch auf Eurem Smartphone oder Tablet. Einschränkungen in Funktionalität, Bedienung oder Optik müsst Ihr dabei nicht befürchten. Dank html5 ist der Slot responsive, erkennt also das von Euch genutzt Endgerät und die Bildschirmgröße und die Darstellung wird automatisch daran angepasst. Dem mobilen Spielerlebnis steht also nichts im Wege.

Testfazit zum Stars of Orion Slot

Elk Studios hat mit Stars of Orion einen coolen Slot abgeliefert. Optisch macht dieser durchaus was her, insbesondere weil das Slotlayout vom Standard abweicht. Und auch das Spielerlebnis fühlt sich innovativ an: Gewinncluster, Avalanche- und Gravity-Funktion, Magic Meter mit Multiplikatoren und Modifikationen sowie eine Bonusrunde. Da lacht das Spielerherz. Wenn man etwas bemängeln möchte, dann ist es der – mit 95 Prozent eher weniger überzeugende – RTP-Wert. Insgesamt ziehen wir aber ein sehr positives Fazit. Falls Ihr andere Spielautomaten von Elk Studios ausprobieren wollt, empfehlen wir Euch einen Blick auf Diablo Reels oder Crusader zu werfen.

Hier spielen