Spielautomaten Online Spielen
Mittwoch, 22 Mai 2024
Home / Spielautomaten / The Sword and the Grail Excalibur

The Sword and the Grail Excalibur

Hier spielen
Hier spielen

Testergebnis

Grafik - 96%
Spielspass - 72%
Bonus - 83%
Abwechslung - 83%
Fazit

Optisch toller, inhaltlich durchschnittlicher Slot, der Fans der Artus-Sage sicherlich ansprechen wird.

83%
Slot Fakten
Name xxx
Software Play N go
Slot Typ Video slot
Gewinnlinien 20
Jackpot Nein
Walzen 5
Das ist top! Das ist nicht so toll
Sehr schöner Slot Sehr volatil
Breite Einsatzspanne wenig Features
Hohe Multiplier

Wo um Echtgeld spielen?

Jetzt Spielen €50 Bonus
95% Wertung
Jetzt Spielen €100 Bonus
94% Wertung
Jetzt Spielen €500 Bonus
93% Wertung

The Sword and the Grail Excalibur Slot im Test

Der schwedische Entwickler Play’n GO vertieft sein Interesse an den Artuslegenden mit The Sword and the Grail Excalibur, eine Fortsetzung früherer Veröffentlichungen wie The Sword and the Grail und Return of the Green Knight. Wenn Ihr mit den früheren Slots vertraut seid, kennt Ihr bereits die Funktionen, wie Wilds mit Multiplikatoren von bis zu x100. Was der Slot alles bietet, erfahrt Ihr in unserem Test.

The Sword and the Grail war bereits ein gut aussehendes Spiel, als es etwa fünf Jahre vor diesem erschien, aber Play’n GO hat es geschafft, die Grafiken noch weiter zu verfeinern und alles ein wenig definierter aussehen zu lassen. Dieses Mal finden das Basisspiel und die Bonusrunde in Innenräumen, in einem burgähnlichen Raum statt. Was die beiden Spielphasen trennt, ist, dass die eine tagsüber und die andere nachts stattfindet. Ein kritischer Satz von Gegenständen erscheint jederzeit, nämlich die Multiplikatoren oben mit ihrem maximalen Wert von x100. The Sword and the Grail Excalibur wird auf einem 5-Walzen, 3-Reihen-Matrix gespielt und verfügt über 20 Gewinnlinien. Die Standard-RTP beträgt 96,2%, die Volatilität ist hoch. Die Wetteinsätze können zwischen 10 Cent bis zu 100 Euro pro Dreh festgelegt werden.

Hier könnt Ihr den Slot spielen

Bunte Münzen mit den Aufdrucken J-A sind die niedrig zahlenden Symbole von The Sword and the Grail Excalibur, und die hohen Gewinnsymbole sind, wie man vermuten könnte, Lancelot, Merlin, Guinevere und König Artus. Eine Linie von 5 passenden niedrigen Symbolen bringt 1-2x den Einsatz, während 5 passende hohe Symbole 5 bis 15 Mal den Einsatz wert sind. Grals-Wilds sind auf allen Walzen vorhanden und ersetzen jedes reguläre Zahlsymbol. Sie haben Basisauszahlungswerte, die gleich hoch wie das Symbol von König Artus sind, können aber bei Vorhandensein des x100 Multiplikators bis zu 1.500x für eine Linie von fünf Wilds erreichen.

Die Slot-Features

Das Schwert-Meter über den Walzen kann den Gral-Wild in einen Multiplikator-Wild verwandeln. Wenn der Gral-Wild ein anderes Symbol als Multiplikator-Gral-Wild ersetzt, multipliziert er den Gewinn mit dem auf dem Gral angezeigten Multiplikatorwert. Die Multiplikatorwerte sind x2, x5, x10 und x100.

Sofortpreis
Königspreise sind Sofortpreise, die Werte anzeigen. Wenn ein Königspreis landet und das Schwert-Meter aktiv ist, wird der Königspreis mit dem Wert des Schwert-Meters multipliziert und vergeben.

Freispiele
Das Landen von 3 oder mehr Schwert-Scattern löst Freispiele aus; zusätzliche Schwert-Scatter, die landen, werden zu Beginn der Freispiele dem Schwert-Meter hinzugefügt. Bevor sie beginnen, bestimmt ein Rundtisch-Rad die Anzahl der Freispiele und die dem Spieler zugeteilten Schwert-Scatter:

  • 8 Freispiele mit 3 oder 4 Schwert-Scattern.
  • 10 Freispiele mit 2 oder 3 Schwert-Scattern.
  • 12 Freispiele mit 0 oder 1 Schwert-Scatter.

In den Freispielen wird das Schwert-Meter mit der anfänglichen Anzahl von Scattern vom Rundtisch-Rad sowie eventuellen Extras aus dem auslösenden Basisspiel-Dreh gefüllt. Jeder während der Freispielrunde gesammelte Schwert-Scatter wird dort akkumuliert. Für jeweils 5 gesammelte Schwert-Scatter wird die nächste Multiplikatorstufe auf dem Schwert-Meter freigeschaltet und +3 Freispiele werden vergeben. Jeder in den Freispielen landende Königspreis wird vergeben. Außerdem ist jeder in den Freispielen landende Gral-Wild halb-klebrig und wandert herum, bis sie die Walzen verlassen. Wenn mehrere Gral-Wilds landen, bewegen sie sich in dieselbe Richtung, und wandernde Gral-Wilds können einen Multiplikator vom Schwert-Meter angehängt haben.

Testfazit zum The Sword and the Grail Excalibur Slot

The Sword and the Grail Excalibur von Play’n GO erweitert das ursprüngliche Spielkonzept mit neuen Features wie umherwandernden Wilds und Multiplikatoren, die das Spielerlebnis intensivieren, obwohl es möglicherweise nicht denselben starken Ersteindruck wie sein Vorgänger hinterlässt. Trotz eines höheren Gewinnpotenzials von bis zu 25.000x ist bekannt, dass Play’n GO-Slots oft ihr beworbenes Potenzial nicht erreichen. Das Spiel knüpft an die Geschichte und das Erbe des Originals an und dürfte Fans der ersten Version ansprechen, steht jedoch auch eigenständig als gut abgestimmtes Spiel dar.

Hier spielen